Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Ersetzen Sie Verdränger durch geführte Radargeräte

Dichte- und Messungsänderungen haben Auswirkungen auf mechanische Messstellen und führen zu Ungenauigkeiten

In Füllstandanwendungen kommen üblicherweise mechanische Messprinzipien wie Verdränger zum Einsatz. Dichte- und Temperaturänderungen wirken sich jedoch stark auf deren Genauigkeit aus, sodass es zu ungenauen Messwerten kommt. Wir verstehen Ihre Anwendungen und verfügen über das Know-how, um diese Herausforderungen mittels moderner Technologie zu meistern.

Verdränger und deren Grenzen

  • Dichte- und Temperaturschwankungen haben Einfluss auf Verdrängersysteme

  • Mechanische Messstellen neigen zu Anhaftungen, die zu ungenauen Messungen oder dem Ausfall des Messgeräts (durch Verkanten/Verblocken) führen

  • Die Wartungskosten sind relativ hoch, da das Gerät regelmäßig ausgebaut und gereinigt werden muss

  • Abnahmeprüfungen zum Ermitteln der Zuverlässigkeit können schwierig sein

  • Verdränger liefern üblicherweise keine oder nur wenige Diagnoseinformationen

Geführtes Radar, eine Alternative zu Verdrängern

Verdränger müssen durch geführte Radargeräte ersetzt werden: Levelflex von Endress+Hauser ©Endress+Hauser
  • Verfügbarkeit: geplante Stillstände, geringerer Wartungsaufwand, ungeplante Stillstände (kürzere Zeitdauer dank Datenmanagementkonzept/HistoROM und Anzeige), NE107-Diagnose

  • Sicherheit: funktionale Sicherheit, API 2350: Empfohlene Praxis zu mechanischen Messgeräten, Zuverlässigkeit der Messung (kein Einfluss von Dichteänderungen, Softwarealgorithmen)

  • Effizienz: Zeitersparnis = Kosteneinsparungen, komplette Bypasslösung (E+H übernimmt die Zuständigkeit), Lebenszykluskosten Verdränger vs. GWR-Multimedia

Vorteile unserer Levelflex Sonden

  • Zuverlässige Messung für sich verändernde Medien

  • Höhere Verfügbarkeit

  • Integrierer Datenspeicher

  • Werkseitig vorkalibriert

  • Intuitives, menügeführtes Bedienkonzept in der jeweiligen Landessprache

  • Einfache Integration in Steuerungs- und Asset-Management-Systeme

  • Genaue Geräte und Prozessdiagnose zur Unterstützung einer schnellen Entscheidungsfindung

  • Geringerer Wartungsaufwand

Erfolgsstorys

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com
Online-Tools