Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Optimieren Sie Ihr Qualitäts- und Risikomanagement

Verbessern Sie die Wirtschaftlichkeit und sparen Sie Zeit

Sicherheit und Nachhaltigkeit sind unverzichtbare Aspekte beim heutigen Wassermanagement sowie in den zugehörigen Qualitäts- und Risikomanagementprozessen. Das Trinkwassersicherheitskonzept („Water Safety Plans“) der Weltgesundheitsorganisation zeigt beispielhaft auf, wie sich Risiko- und Qualitätsmanagementstrategien in Ihrem Wasseraufbereitungsprozess umsetzen lassen.

  • Endress+Hauser, Ihr Spezialist für das Qualitäts- und Risikomanagement. ©Endress+Hauser
  • Frisches, sauberes Wasser – bei Bedarf verfügbar. ©shutterstock/Strandperle
  • Moderner Quellbehälter in einer Trinkwasseraufbereitungsanlage. ©Bodensee-Wasserversorgung
  • Zuverlässige Instrumentierung für eine sichere Produktion. ©Endress+Hauser

Genauigkeit ist entscheidend

Die Instrumentierung macht nur einen kleinen Teil des Risikomanagements aus. Sie spielt jedoch eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, mittels Automatisierung präzise Messungen in Ihrem Wasser- und Abwasseraufbereitungsprozess sicherzustellen. Störungen können einen Verlust der Effizienz, Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Anlage nach sich ziehen.

Profitieren Sie von aktuellen Informationen

Als erster Schritt ist ein Audit des Gerätebestandes Ihrer Anlage unabdingbar, um sicherzustellen, dass die richtigen Entscheidungen bezüglich der erforderlichen Wartungsmaßnahmen getroffen werden; diese müssen sich an den verfügbaren Ressourcen, Kompetenzen und an den Produktionsbedürfnissen orientieren. Hauptziel ist, einen verbesserten Wartungsprozess zu erhalten, mit dem die einschlägigen Dokumente und aktualisierten Daten zügig online abgerufen werden können. Durch die Standardisierung von Ersatzteilen und Komponenten wird die Komplexität des Bestandsmanagements und der Anlage verringert.

Die richtigen Informationen zur richtigen Zeit

Endress+Hauser bietet Betreibern eine nachhaltige prozessübergreifende Lösung für das Life Cycle Management: Das W@M Portal sorgt für maximale Transparenz hinsichtlich der installierten Technologien und stellt zuverlässige Daten für die planmäßige Wartung und den budgetrelevanten Austausch oder Wartung bereit. Aktuelle und sofort abrufbare Informationen gewährleisten eine bessere Kommunikation innerhalb des Serviceteams von Endress+Hauser.

Online-Tools