Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Präzise Druckmessung für einen sicheren Betrieb Ihrer Anlage

Ein robustes, modulares Druckmessungsportfolio ist extrem wichtig, um Ihre Membran vor Beschädigungen zu schützen

Um den benötigten Filtrationsgrad zu erzielen, arbeitet die Membranfiltration mit Druck. Die Druckmessung im Zulaufbereich ist wichtig, da sie bestätigt, dass die Filtration ordnungsgemäß arbeitet, und da mit ihr Druckspitzen unverzüglich erkannt und Beschädigungen der Filter so vermieden werden können.

Optimaler Schutz für Ihre Filter

Drucktransmitter in Membranfiltermodulen ©Endress+Hauser

Die Druckmessgeräte müssen bei dieser Anwendung langfristige, zuverlässige Messungen mit geringem Drift ermöglichen. Da Druckspitzen wahrscheinlich sind, ist eine Hochdruck-Überlastfestigkeit erforderlich. Wegen der großen Zahl von Druckmessstellen im Prozess ist ein geringerer Ersatzteilbedarf der installierten Geräte ebenfalls von Vorteil.

Bevorzugte Instrumentierung

  • Differenzdruck: Deltabar M PMD55 oder Deltabar S PMD75

  • Druck: Cerabar M PMC51

Vorteile der Messstelle

  • Unterstützt dank Eigendiagnose Strategien für die vorausschauende Wartung

  • Kosteneinsparungspotenzial und hohe Anlagensicherheit dank des modularen Ersatzteilkonzepts für alle Differenzdruck- und Druckmessstellen

  • Das Elektronikkonzept erlaubt dank des einstellbaren Messbereichs ein breites Spektrum an Anwendungen

  • Ein Lieferant für alle die Instrumentierung betreffenden Fragen

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com
Online-Tools