Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Effizienz im Blick

Moderne Architektur und ein nachhaltiges Energiekonzept prägen den Standort in Gerlingen, Deutschland.

25 Millionen Euro sind in Aus- und Umbau des Kompetenzzentrums für Flüssigkeitsanalyse geflossen. In drei Etappen entstanden zusätzliche Fertigungsflächen, moderne Büros, Laboratorien, Schulungs- und Konferenzbereiche. „Als Unternehmen, das im Umweltbereich tätig ist, wollten wir auch ein Zeichen setzen“, erklärt Geschäftsführer Dr. Manfred Jagiella. Deshalb hielt modernste Gebäudetechnik Einzug in die Neubauten.

  • Alles im Griffl. ©Endress+Hauser
  • Kernelement des Energiekonzepts. ©Endress+Hauser

Wärme, Kälte, Strom

Kernstück ist ein Blockheizkraftwerk. Es dient in Gerlingen zugleich als Notstromaggregat, insbesondere für das Rechenzentrum. Die mit Erdgas betriebene Anlage erzeugt 223 Kilowatt an elektrischer Leistung. Daneben liefert das Aggregat 335 Kilowatt Wärmeleistung, die sich – eine Besonderheit – bei Bedarf in Kälte umwandeln lässt: Im Zuge eines Forschungsprojekts wurde eine Absorptions-Kälteanlage installiert, die die Effizienz des Blockheizkraftwerks deutlich steigert.

Betonkernaktivierung

Durch die in Decken und Fußböden verlegten Leitungen wirken die Bauteile im Winter als Wärme-, im Sommer als Kältespeicher und verringern so den Energiebedarf fürs Heizen und Kühlen. Die Frischluft wird über Erdkollektoren in die Gebäude geleitet – sechs lange Röhren mit je 1,40 Meter Durchmesser, die ins Fundament integriert sind. Schon wenige Grad Celsius Differenz zeigen große Wirkung – mit dem Energiebedarf sinken die Kosten.

Das Dach lebt

Die Begrünung aller großen Dachflächen ist nicht nur ein Hingucker. Sie verbessert das Klima in den Räumen und entlastet die Kanalisation, weil die Pflanzen viel Regenwasser aufnehmen. Das Dach ist zum Biotop geworden.

Ansporn und Verpflichtung

Für das Energiemanagement wurde Endress+Hauser Conducta als eines der ersten Unternehmen nach ISO-Norm 50001 zertifiziert. Und das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie würdigte die konsequente energetische Optimierung des Standorts mit einem Preis für Energieeffizienz.

Kontakt

Martin Raab
Endress+Hauser AG Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7722
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden
Online-Tools