Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Ergänzen von Laboranalysen durch Inline-Messungen

Die Inline-Instrumentierung reduziert die Produktionsausfallzeiten, die Menge der nicht den Spezifikationen entsprechenden Produkte und zeitaufwändige manuelle Stichproben

Arbeiter in einem Labor der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zieht manuelle Prozessstichproben für die Analyse im Labor des Werks' ©Endress+Hauser

Gegenwärtig verlassen sich Nahrungsmittelhersteller auf Laboranalysen manuell entnommener Proben, um die Produktqualität an verschiedenen Prozesspunkten sicherzustellen. Die Herausforderung beim Vertrauen auf Laboranalysen besteht darin, dass diese nicht in Echtzeit durchgeführt werden, zeitaufwändig und laborintensiv sind und die Gefahr manueller Fehler besteht. In diesem Artikel zeigen wir Beispiele, wie die Instrumentierung für die Online-Qualitätskontrolle genutzt werden kann, um Labortests zu ersetzen, die Messungen zu beschleunigen, sofortige Korrekturmaßnahmen zu ermöglichen und das Qualitätskontrollsystem zu automatisieren.

Optimieren Sie die Qualität und erhöhen Sie den Durchsatz

Moderne Inline-Prozessanalysatoren und -messgeräte können viele der üblicherweise in einem Labor durchgeführten Messungen zuverlässig ersetzen oder ergänzen. Mit der Umstellung von Offline-Messungen auf Inline-Messungen werden die Laborkosten gesenkt, da die manuelle Probennahme und Analyse entfallen; außerdem sorgt die Automatisierung des Messprozesses für mehr Konsistenz. Inline-Messungen liefern Ergebnisse in Echtzeit, und Automatisierungssysteme können so die Prozessparameter kontinuierlich anpassen, um die Qualität zu optimieren und den Durchsatz zu erhöhen.

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche Themen

Online-Tools