Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Endress+Hauser Gastgeber für Fachdialog und Preisverleihung

Prämierung „Beste Arbeitgeber im Allgäu 2016“ in Nesselwang im Rahmen der Fachveranstaltung „Strategien zur erfolgreichen Personalgewinnung und Personalbindung im Allgäu“

„Die mitarbeiterorientierte Arbeitsplatzkultur wurde bei Endress+Hauser Wetzer schon immer sehr wichtig genommen. Auch in der Zukunft bleibt dies eines der Themen, die uns besonders am Herzen liegen“ sagte Harald Hertweck – Geschäftsführer der Gastgeberfirma Endress+Hauser Wetzer- zum Auftakt der Veranstaltung. Landrätin Maria Rita Zinnecker; Klaus Fischer, Sprecher der Geschäftsleitung der Allgäu GmbH und Andreas Schubert, Geschäftsführer von Great Place to Work Deutschland, hielten ebenfalls Begrüßungsreden. Bei einem Betriebsrundgang konnten sich die Teilnehmer selbst ein Bild von der gelebten Endress+Hauser Kultur machen..

Podiumsdiskussion

Andreas Schubert - moderierte den Fachdialog mit den besten Arbeitgebern der Region. Frank Walle, Personalleiter bei Endress+Hauser Wetzer, Norbert Christlbauer, Personalleiter der Firma elobau und Thomas Pester, Geschäftsführer pester pac automation ließen die Teilnehmer dabei an ihren Erfahrungen teilhaben. Die Gespräche standen unter dem Motto „Lernen von den Besten“. Den Teilnehmern wurde der perfekte Rahmen zum Benchmarken und Networken geboten.

Preisträger

Das Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work hat gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Allgäu GmbH und dem Allgäuer Zeitungsverlag Unternehmen aus dem Allgäu gewürdigt, die ihren Mitarbeitern besonders attraktive und förderliche Arbeitsbedingungen bieten. Die Übergabe der Prämierungen an die Preisträger von „Beste Arbeitgeber im Allgäu 2016“ – die Firmen SÄBU Holzbau GmbH, sons GmbH, mysonic GmbH und BSG-Allgäu - erfolgte durch Klaus Fischer, Andreas Schubert und Maria Rita Zinnecker.

Die Firma Endress+Hauser Wetzer hatte 2014 den 2. Platz beim Unternehmenswettbewerb „Beste Arbeitgeber Allgäu“ belegt und im letzten Jahr wurde sie beim bundesweiten Unternehmenswettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2015“ des Great Place to Work Instituts als einer der 100 besten Arbeitgeber in der Kategorie „Unternehmen mit 50-500 Beschäftigten“ ausgezeichnet.

Veranstaltung mit Workshop-Charakter

Alle Teilnehmer konnten sich nach den Vorträgen am „World Café“ beteiligen. Einem gut organisierten Workshop, bei dem die besten Ideen zu den Themen „Personalgewinnung“, „Personalbindung“ und „Integration von Flüchtlingen“ herausgearbeitet wurden. Meinungen, Sichtweisen und Erfahrungen wurden dabei vorgestellt und diskutiert. Im Anschluss an die Preisverleihung hatten die Gäste Gelegenheit, bei einem „Get-Together“ mit den besten Arbeitgebern aus dem Allgäu ins Gespräch zu kommen und diese Inhalte gemeinsam zu vertiefen.

Great Place to Work

Great Place to Work ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen in derzeit über 45 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer attraktiven, mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur unterstützt. Neben individuellen Analyse-, Trainings- und Beratungsleistungen zur Verbesserung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität ermittelt das Institut im Rahmen internationaler, nationaler, regionaler und branchenspezifischer Benchmark-Untersuchungen und Wettbewerben regelmäßig sehr gute Arbeitgeber. Weitere Informationen: www.greatplacetowork.de

  • Harald Hertweck Rede - Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser

    Harald Hertweck, Geschäftsführer Endress+Hauser Wetzer GmbH + Co. KG, während seiner Ansprache zur Preisverleihung „Beste Arbeitgeber im Allgäu 2016“ in Nesselwang.

  • Preisverleihung -  Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser

    Andreas Schubert, Geschäftsführer von Great Place to Work Deutschland, Landrätin Maria Rita Zinnecker und Klaus Fischer, Sprecher der Geschäftsleitung der Allgäu GmbH, bei der Preisübergabe „Beste Arbeitgeber im Allgäu 2016“.

  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser

    Podiumsdiskussion in Nesselwang: Andreas Schubert, Geschäftsführung Great Place to Work Deutschland moderiert das Gespräch mit Frank Walle, Norbert Christlbauer, und Thomas Pester.

  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser
  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser
  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser

    Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. Harald Hertweck im Gespräch mit Klaus Fischer.

  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser

    Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. Klaus Fischer, , Sprecher der Geschäftsleitung der Allgäu GmbH während seiner Rede.

  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser
  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser
  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser
  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser

    Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. Landrätin Maria Rita Zinnecker während ihrer Rede.

  • Great Place to Work und Podiumsdiskussion in Nesselwang. ©Endress+Hauser

Kontakt

Endress+Hauser Wetzer GmbH + Co. KG
Obere Wank 1 87484 Nesselwang Deutschland
Tel.: +49 8361 308 0
Fax: +49 8361 308 110
E-Mail senden www.endress.com/wetzer
Online-Tools