Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Endress+Hauser Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Certified Training for PROFIBUS PA Engineer

Praxisorientierter, in allen Branchen anerkannter Kurs

Mithilfe von praktischen Übungen erfahren Sie, wie die PROFIBUS Feldbus-Technologie im Detail funktioniert.
Der Schwerpunkt liegt hierbei auf PROFIBUS PA für die Prozessautomatisierungsbranche.
Aspekte wie Systemaufbau und Inbetriebnahme werden ebenso behandelt wie Diagnose und Störungsbehebung.
Ferner können Sie diesen Kurs mit dem Certified Training for PROFIBUS DP Engineer zu einem fünftägigen Fortbildungsprogramm kombinieren.

Details

VeranstaltungsortKostenRegistrierung
15.11.2016 - 18.11.2016 Reinach Schweiz 1800 CHF Anmeldung

Inhalt

  • Im Theorieteil werden die folgenden Inhalte behandelt: PROFIBUS-Organisation und -Struktur, physikalische Schicht des PROFIBUS PA, PROFIBUS-Komponenten, Geräteintegration, Diagnose und Status, Parameter und Konfiguration.

  • Handhabung von Token, zyklische u. azyklische Kommunikation, FISCO- und Ex-Konzepte, Zykluszeitberechnung und Busparameter, Identifizieren und Beheben von Kommunikationsproblemen.

  • Im Praxisteil werden die folgenden Inhalte behandelt: Verdrahtung eines PA-Bussegmentes Inbetriebnahme mit azyklischen Tools, zyklische Kommunikation und Datenbehandlung, Geräteintegration (ABB, Siemens, Rockwell, ...).

  • Signalmessung und -auswertung mittels Oszilloskop, Bedienung von hochmodernen Busanalysegeräten, Inbetriebnahme einer Demoanlage, Geräteaustausch / Störungsbehebung.

Ziele

  • Lernen Sie, wie Sie ein PROFIBUS-Netzwerk planen und in Betrieb nehmen.

  • Machen Sie sich mit den Vorteilen der Technologie vertraut und lernen Sie die Vorgehensweisen zur Störungsbehebung kennen.

Wer sollte teilnehmen?

  • Systemprogrammierer

  • Steuerungs- und Instrumentierungsingenieure

  • Design- und Planungsingenieure

  • Service- und Instandhaltungsingenieure

  • Installateure

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Bereich Computer, Elektrotechnik und Mathematik.

Qualifikation

Die Schulung ist international anerkannt und von der PROFIBUS-Organisation zertifiziert.

Bewertungsmethodik

Die Teilnehmer haben Zeit, um mit den verschiedenen Komponenten eines PROFIBUS-Netzwerks zu arbeiten.

Wir legen Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis und eine herstellerneutrale Herangehensweise.

An den Vormittagen erarbeiten wir die theoretischen Grundlagen, während die Nachmittage ganz im Zeichen der Komponenten selbst und der Integration von Feldgeräten in das System stehen.

Nahezu die Hälfte der Zeit ist bei diesem Kurs praktischen Aufgabenstellungen gewidmet, sodass Sie reichlich Gelegenheit habenwerden, das Gelernte anzuwenden.

Typ

Praxisorientierter, in allen Branchen anerkannter Kurs.

Technische Anforderungen

  • Es wird empfohlen, sich mit Hilfe des webbasierten Trainings von Endress+Hauser auf diesen Kurs vorzubereiten. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren zuständigen Vertriebspartner oder besuchen Sie unsere Website http://endress.my-e-campus.com.

Erfolgsstorys

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com
Online-Tools