Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Endress+Hauser führt RFID TAG ein

RFID TAGs erleichtern die Identifizierung von Messstellen

In jeder Phase des Anlagenlebenszyklus werden Informationen über alle in einer Anlage verbauten Komponenten benötigt. Deshalb ist eine komfortable und sichere Identifikation von teilweise hunderten von Messstellen essentiell, um längere Anlagenstillstände und Fehler bei der Datenerfassung zu vermeiden. Die Identifikation wird oft durch unlesbare Typenschilder oder ungünstigen Einbau, der die Sicht behindert, erschwert. Auch in extrem verschmutzten Umgebungen kostet die eindeutige Identifikation Zeit. Hier bietet sich der RFID TAG als geeignete Lösung an.

Vorteile

  • Einfache Identifikation - Die Geräte können ohne Sichtkontakt identifiziert werden, auch wenn das Typenschild nicht mehr lesbar ist

  • Einfacher Zugang - Sämtliche Geräte-Dokumentationen sind über die Operations App oder den Field Xpert SFX370 vor Ort abrufbar

  • Offener Standard - Der NFC (Near Field Communication) Standard ist weit verbreitet und wird von den meisten mobilen Endgeräten unterstützt

Der RFID TAG ist der Schlüssel zu allen relevanten Informationen

smartphone-operations-app-with-tag ©Endress+Hauser

Der RFID TAG (Radio Frequency IDentification TAG) nutzt den etablierten und robusten NFC Standard. Es handeIt sich um ein passives Bauteil, das lizenzfrei weltweit verfügbar ist. Der RFID TAG ermöglicht die komfortable und sichere Identifikation von Messstellen. Es ist kein Sichtkontakt zum Typenschild nötig. Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der NFC Technologie in einem mobilen Endgerät. Die Integration dieses offenen Standards sorgt dafür, dass die TAGs auch in Zukunft einsatzfähig sind und eine große Zahl von Endgeräten eingesetzt werden kann.

Die technische Dokumentation ist vor Ort digital verfügbar

Über die Verknüpfung mit der Endress+Hauser Operations App oder dem Field Xpert SFX370, werden alle relevanten Informationen für jede Messstelle vor Ort verfügbar. Das erleichtert die Arbeit über den kompletten Produktlebenszyklus. Vor allem bei Installation, Inbetriebnahme und Wartung lassen sich dadurch Zeit und Kosten reduzieren. Mittels der Endress+Hauser Dienstleistung „Installed Base Audit“ können nicht nur Endress+Hauser Geräte mit TAGs ausgerüstet werden, sondern auch Messstellen von Fremdherstellern.

  • RFID-TAG-am-Gerät-angehängt ©Endress+Hauser

    RFID TAG am Gerät angehängt

  • RFID-TAG-für-nicht-explosionsgefährdeten-Bereich ©Endress+Hauser

    Ausführung RFID TAG für nicht explosionsgefährdeten Bereich

  • RFID-TAG-für-explosionsgefährdeten-Bereich ©Endress+Hauser

    Ausführung RFID TAG für explosionsgefährdeten Bereich

  • Field Xpert SFX370 mit NFC Modul ©Endress+Hauser

    Field Xpert SFX370 mit NFC Modul

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com
Online-Tools