Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Endress+Hauser Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Ölleckmelder
Float Sensor NAR300

Leckerkennung bei Anwendungen mit Petrochemikalien, Pflanzenölen und weiteren

  • Schwimmschalter NAR300 ©Endress+Hauser

Das Ölleckmeldesystem NAR300 wird in einem Ablaufschacht nahe eines Tanks oder einer Pumpe installiert und bietet exzellente Leckerkennung für Petrochemikalien, Pflanzenölen, etc. Vibronische und konduktive Messtechnik sind über eine 2-Stufen Logik kombiniert und garantieren einfache, sichere und höchst zuverlässige Überwachung.

Vorteile

  • Kombination aus zwei unabhängigen Sensoren für genaue Erkennung von Leckagen

  • Eine konduktive Sonde erkennt wasser- oder nicht-wasserbasierte Flüssigkeiten

  • Ein Vibronik-Grenzschalter erkennt Öl oder Luft

  • Keine beweglichen Teile garantieren Langlebigkeit und reduzieren Wartungskosten

  • Fehlerloser Betrieb wird gesichert durch Alarmausgänge, die erkennen, wenn das Kabel versgat oder das Wasser gefriert

  • Funktioniert mit nicht wasserlöslichen Flüssigkeiten, unabhängig von der Dielektrizitätskonstante

Anwendungsgebiet

Umgebungstemperatur: -20 bis +60 °C

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools