Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Elektronisches Differenzdrucksystem
Deltabar FMD72

Elektronisches Differenzdrucksystem bestehend aus zwei Sensormodulen mit Metallmesszelle und einem Transmitter

  • Deltabar FMD72 Aluminiumgehäuse ©Endress+Hauser
  • Deltabar FMD72 Edelstahlgehäuse ©Endress+Hauser
  • Deltabar FMD72 Aluminiumgehäuse ©Endress+Hauser
  • Messprinzip Druck

  • Das elektronischen Differenzdrucksystem

Das elektronische Differenzdrucksystem Deltabar FMD72 dient zur Messung von Druck, Füllstand, Volumen oder Masse von Flüssigkeiten in druck- und vakuumbeaufschlagten Tanks oder Destillationskolonnen und Verdampfern. Ein Sensormodul misst den hydrostatischen Druck (HP-Seite). Das andere Sensormodul misst den Kopfdruck (LP-Seite). Im Transmitter wird aus diesen digitalen Werten der Füllstand berechnet. Das System eliminiert typische Probleme von klassischen Differenzdruckapplikationen.

Vorteile

  • Eliminiert typische mechanische Probleme von klassischen Differenzdruckapplikationen und führt zu höherer Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit

  • Sicherheitsrisiken werden dank der Systemarchitektur und Konstruktion minimiert

  • Geringste Gesamtbetriebskosten aufgrund kurzer Installations-, Wartungs- und Stillstandszeiten sowie geringerer Lagerhaltungskosten für Ersatzteile

  • Multivariable Füllstandmessung: Basierend auf HART werden Differenzdruck, Kopfdruck und die Temperatur mit einem Instrument gemessen

  • Kontinuierliche Anzeige des Zustands des gesamten Systems via HART basierter Diagnosefunktionen

  • Hohe Reproduzierbarkeit und Langzeitstabilität

  • Prozesssicherheit durch kleine frontbündige Prozessanschlüsse in hygienischen Anwendungen

Anwendungsgebiet

Zur Differenzdruck-, Füllstand-, Volumen- und Massemessung von Flüssigkeiten in druck- und vakuumbeaufschlagten Behältern sowie in Destillationskolonnen und Verdampfern.

  • Prozessanschlüsse: Gewinde, Flansche oder Hygieneanschlüsse

  • Temperatur: -40 bis +125 °C, optional 250°C

  • Messbereich: 400 mbar bis 40 bar

  • Genauigkeit: Einzelner Sensor bis zu ±0,05 %, System bis zu ±0,07 %

  • Internationale Explosionsschutzzertifikate, Hygienezulassungen

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools