Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Endress+Hauser Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Drehflügel-Grenzschalter
Soliswitch FTE31

Einfacher mechanischer Mechanismus, extrem robuster und kosteneffizenter Grenzschalter für Schüttgüter

  • ©Endress+Hauser

Der ökonomische Drehflügel-Grenzschalter Soliswitch FTE31 eignet sich bestens für den Einsatz in Schüttgütern. Dank des Polymer-Gehäuses und des kompakten Designs ist er der ideale Sensor für Voll-, Leer- und Bedarfsmeldung in Schüttgutsilos. Durch seine Bauform und die verwendeten Werkstoffe ist der FTE31 extrem robust und für den Gebrauch in staubexplosionsgefährdeten Bereichen.

Vorteile

  • Zuverlässiger und ökonomischer Drehflügel-Grenzschalter

  • Höchster Sicherheitsstandard für staubexplosionsgefährdete Bereichen

  • Vielzahl an Bauformen für den Gebrauch unter verschiedensten Anwendungsbedingungen

  • Rutschkupplung verhindert Auswirkungen auf Flügel

  • Schutzart IP 65 / NEMA 4x / Typ 4x für optimale Sicherheit im Prozess

Anwendungsgebiet

Typische Anwendungsbeispiele sind die Füllstanddetektionen von z.B.: Getreide, Zucker, Kakao, Futtermittel, Waschmittel, Kreide, Gips, Zement, Granulat, Holzspäne.

  • Prozessanschlüsse: Einschraubstück - Gewinde NPT 1 1/4" oder NPT 1 1/2"

  • Sensorlänge: Verschiedene Standardlängen zwischen 100 mm und 600 mm

  • Temperatur: -20 bis +80 °C

  • Druck: +0,5 bis +1,8 bar

  • FM, CSA

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Nachfolger: Soliswitch FTE20

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools