Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Endress+Hauser Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Vibronik
Grenzstanddetektion
Liquiphant FTL31

Grenzschalter für Flüssigkeiten in kompaktem Design mit Edelstahlgehäuse

  • Liquiphant FTL31 ©Endress+Hauser
  • Liquiphant FTL31 ©Endress+Hauser
  • Liquiphant, Liquipoint, Cerabar, Ceraphant - Ein starkes Team für Standard Füllstand- und Druckanwendungen

  • Messprinzip Vibronik

  • Der Liquiphant mit permanenter Selbstüberwachung ist die sichere Wahl zur Grenzstanddetektion in Flüssigkeiten

  • Liquiphant FTL31 ©Endress+Hauser
  • Liquiphant FTL31 ©Endress+Hauser

Der Liquiphant FTL31 ist ein Grenzschalter für Flüssigkeiten. Der FTL31 ist für industrielle Anwendungen in allen Branchen entwickelt, speziell für den Maschinenbau. Der Liquiphant wird als Überfüllsicherung oder als Pumpenschutz in Reinigungs- und Filteranlagen sowie in Kühl- und Schmiermittelbehältern eingesetzt.
Kompakt:
- Kleinster Vibroniksensor auf dem Markt
Sicher:
- Kontinuierliche Selbstüberwachung
- Zuverlässiges schalten unabhängig von Mediumseigenschaften
Einfach:
- Keine Kalibration oder Abgleich
- Sofort betriebsbereit (plug & play)

Vorteile

  • Gemäß der höchsten Anforderungen an Qualität und Umweltverträglichkeit konstruiert. Die Selbstüberwachung des Liquiphant bietet sicheres Schalten, selbst im Fall eines Spannungsverlustes

  • Unabhängig von wechselnden Medieneigenschaften ist ein exakter Schaltpunkt gewährleistet

  • Sofort betriebsbereiter Sensor (plug & play) ohne Abgleich, selbst bei wechselnden Medien. Die Messung ist unabhängig von der Leitfähigkeit, Ablagerungen, Turbulenzen, Strömungen oder Luftblasen

  • Keine Kalibration notwendig, kein speziellen Fachkenntnisse oder Werkzeuge (z. B. Software) notwendig

  • Robustes Design aus Edelstahl (316L) garantiert höchste Beständigkeit

  • Ein modulares Design bietet verschiedene Prozesstemperaturen und die größte Auswahl von Prozessanschlüssen und Zubehör im Markt - passend für die jeweilige Applikation

  • Keine mechanisch bewegten Teile, wartungsfrei

Anwendungsgebiet

Grenzschalter in kompaktem Design mit Edelstahlgehäuse.

  • Prozessanschlüsse: Gewinde

  • Temperatur: -40 bis +150 °C

  • Druck: -1 bis +40 bar

  • Oberflächenrauigkeit: 3,2 µm

  • Überfüllsicherung und Leckagedetektion WHG, Schiffbauzulassungen, Endabnahmeprotokoll

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Vorgänger: Liquiphant T FTL20, Liquiphant T FTL260

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools