Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Omnigrad TA535
Schutzrohr für Temperatursensoren

Für allgemeine industrielle Anwendungen und Prozesse mit mittlerer bis hoher Beanspruchung.

  • Produktbild Schutzrohr TA535 ©Endress+Hauser

Das Schutzrohr mit hexagonaler Verlängerung wird für industrielle Anwendungen mit mittlerer bis hoher Beanspruchung eingesetzt. Für Rohrleitungen oder Tanks, die
über Prozessanschlüsse mit Gewinde verfügen. Es kann Messfühler mit einem Durchmesser von 6 mm (0,24 in) aufnehmen und lässt sich auch mit Thermometern ohne
Schutzrohr kombinieren. Es ist mit NPT-, Gas- und M20-Anschluss (auf Thermometer- und Prozessseite) erhältlich.

Vorteile

  • Standardmäßig können verschiedene Prozessanschlüsse ausgewählt werden

  • Standardmäßige Auswahl mehrerer Außendurchmesser

  • Thermometer-Anschluss: ½" NPT, G ½" und M20x1.5 Gewinde

  • Schutzrohrwerkstoff SS 316L / 1.4404

  • Standardmäßig kann die Werkstoffzertifizierung ausgewählt werden

Anwendungsgebiet

Das Schutzrohr mit hexagonaler Verlängerung wird für industrielle Anwendungen mit mittlerer bis hoher Beanspruchung eingesetzt. Für Rohrleitungen oder Tanks, die
über Prozessanschlüsse mit Gewinde verfügen. Es kann Messfühler mit einem Durchmesser von 6 mm (0,24 in) aufnehmen und lässt sich auch mit Thermometern ohne
Schutzrohr kombinieren.

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Vorgänger: TA530, TA531

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools