Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

iTEMP TMT181
Temperaturkopftransmitter

Umformung des Sensorsignals in ein stabiles und standardisiertes Ausgangssignal für alle Branchen

  • Produktbild Temperaturkopftransmitter TMT181 Klemmenbelegung ©Endress+Hauser
  • Produktbild Temperaturkopftransmitter TMT181 ©Endress+Hauser

Höchste Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Langzeitstabilität bei kritischen Prozessen, branchenübergreifend. Der konfigurierbare Transmitter überträgt gewandelte Signale von Widerstandsthermometern und Thermoelementen sowie von Widerstands- und Spannungssignalen. Das standardisierte Ausgangssignal ist hierbei das 4…20 mA Signal für die Prozessmesstechnik. Schnelle und einfache Bedienung, Visualisierung und Wartung mittels PC und Konfigurationssoftware.

Vorteile

  • Hohe Genauigkeit im gesamten Umgebungstemperaturbereich

  • Ausfallinformation bei Fühlerbruch oder Fühlerkurzschluss, konform nach NAMUR NE 43

  • Ex-Zulassung: ATEX Ex ia und Staub-Ex Zone 22 unter Einhaltung der EN 50281-1; FM IS; CSA IS

  • EMV nach NAMUR NE 21, CE

  • Konfiguration während Messbetrieb mit Konfigurationskit

  • Galvanische Trennung

  • Ausgangssimulation

Anwendungsgebiet

  • PC programmierbarer (PCP) Temperaturkopftransmitter zur Umwandlung verschiedener Eingangssignale in ein analoges, skalierbares 4...20 mA Ausgangssignal

  • Eingang: Widerstandsthermometer (RTD), Thermoelemente (TC), Widerstandsgeber (Ω), Spannungsgeber (mV)

  • Konfiguration über PC mit Konfigurationskit TXU10 (Setup-Programm PC-Software ReadWin 2000)

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Vorgänger: THT1, TMC134, TMC138, TMD831

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools