Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

In-situ-Multiparametersensor
STIP-scan CAS74

Für Nitrat, CSBeq, BSBeq, TOCeq, SAK, Trockensubstanz, Schlammvolumen, Schlammindex und Trübung

  • ©Endress+Hauser
  • ©Endress+Hauser
  • ©Endress+Hauser
  • ©Endress+Hauser
  • ©Endress+Hauser

Der Sensor STIP-scan CAS74 überwacht den Absorptionskoeffizient, verschiedene Kohlenstoffparameter und die Nitrat-Konzentration in Abwasseranwendungen. Er bietet nutzerdefinierte Absetzperioden zur Minimierung von Partikelinterferenzen und gewährleistet so stabile Messwerte zu jeder Zeit. Durch Angabe von Lastspitzen erhöht STIP-scan Ihre Anlagensicherheit. Der wartungsarme Sensor ist selbstreinigend und chemikalienfrei und hilft so bei der Reduzierung von Betriebsausgaben.

Vorteile

  • Messung direkt im Prozess

  • Sichere, chemikalienfreie Messung reduziert Betriebsausgaben

  • Spektralmessungen von 200 bis 680 nm für detaillierte Informationen über den gesamten Prozess

  • Kein externer Probenehmer und keine externe Probenaufbereitung erforderlich

  • Selbstreinigend und wartungsarm

  • Geeignet für raue Prozessbedingungen

Anwendungsgebiet

Der Multiparameter-Sensor STIP-scan CAS74 wird mit dem Messumformer CAM74 in Abwasseranwendungen verwendet, wie z.B.:

  • Kontinuierliche Überwachung der organischen Fracht

  • Kontinuierliche Überwachung der organischen Fracht

  • Messung von Schlammparametern

  • Spezielle Messungen im Spektralbereich von 200 bis 680 nm (für Farben-, Farbmessungen usw.) nm

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Erfolgsstorys

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools