Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

pH-Sensoren und -Messumformer für alle Industrien

pH-Sensoren und -Messumformer

Produkte für die hochpräzise pH-Messung in allen Industrien

Mehr als 30 % aller qualitätsrelevanten Messungen in Prozessen sind pH-Messungen. Daher sind zuverlässige pH-Sensoren und -Messumformer für die Anlagenoptimierung und die Prozesssicherheit extrem wichtig. Endress+Hauser bietet ein umfassendes Portfolio für alle Bedingungen, wie z. B. stabile Prozesse, sich schnell verändernde Medienzusammensetzungen, anhaftende Medien, explosionsgefährdete Bereiche oder Hygieneanwendungen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um unsere ISFET-, Email- und Glas-pH-Sensoren sowie unsere Messumformer, Armaturen und Kalibrierlösungen kennenzulernen.

So wählen Sie die passende pH-Elektrode

pH-Sensoren und -Messumformer werden in verschiedenen Industrien verwendet, z. B. Chemie, Wasser/Abwasser, Lebensmittel & Getränke, Pharma, Kraftwerke, Grundstoffe sowie Öl & Gas. Die Auswahl des Sensors hängt von der Anwendung ab: Wählen Sie das Diaphragma und das Referenzsystem des Glassensors gemäß Ihren Bedürfnissen. Verwenden Sie ISFET-Sensoren, wenn Glasbruch nicht tolerabel ist oder wenn die Medien einen hohen Anteil an organischen Lösungsmitteln enthalten. Entscheiden Sie sich für Emailsensoren, wenn langfristige Stabilität und minimaler Wartungsaufwand benötigt werden.

  • Mit Hilfe des potentiometrischen Messprinzips kann der pH-Wert einer Flüssigkeit berechnet werden. Dieses Video zeigt worum es dabei geht und wie dieses Messprinzip funktioniert.

pH-Messung mit Glas-Elektroden und Email-Elektroden

Der pH-Wert ist ein Maß für den sauren oder basischen Charakter eines flüssigen Mediums. Bei dem pH-sensitiven Element der Glaselektroden handelt es sich um eine kugelförmige Glasmembran, die ein elektrochemisches Potenzial liefert, das vom pH-Wert des Mediums abhängt. Dieses Potenzial entsteht, da kleine H+-Ionen in die äußere Schicht der Membran eindringen, während die größeren, negativ geladenen Ionen in der Lösung verbleiben.

Glas-pH-Sonden verfügen über ein integriertes Ag-/AgCl-Referenzsystem, das als die erforderliche Referenzelektrode dient. Der pH-Wert wird anhand der Potenzialdifferenz zwischen dem Referenzsystem und dem Messsystem mit Hilfe der Nernst-Gleichung berechnet. Unsere pH-Sensoren und -Messumformer erzielen eine außergewöhnliche lineare Messleistung über einen extrem breiten pH-Bereich!

Das Messverfahren der Email-pH-Elektroden entspricht demjenigen der Glas-pH-Sensoren, allerdings ist hier das pH-sensitive Element aus Email.

pH-Messprinzip mit Glaselektroden ©Endress+Hauser

pH-Messung mit ISFET-Elektroden

Der pH-Wert wird mit einem ionenselektiven Feldeffekttransistor (ISFET) gemessen. Hierbei handelt es sich um einen einfachen Transistor, bei dem Source und Drain durch einen Halbleiter von der Basis getrennt sind. Hier können sich Wasserstoffionen aus dem Medium anlagern. Die resultierende positive Ladung auf der Außenseite wird im Innern der Basis „gespiegelt“, dort entsteht eine negative Ladung. Dies macht den Halbleiterkanal leitfähig. Je mehr H+-Ionen sich an der Basis sammeln, desto mehr Strom kann zwischen Source und Drain fließen.

pH-Messprinzip mit ISFET-Sensoren ©Endress+Hauser

Vorteile

  • Unsere pH-Sensoren und Messumformer erfüllen sämtliche Anforderungen: von Basisfunktionen bis hin zur Mehrkanal- und Multiparametermessung.

  • Wir bieten pH-Puffer, pH-Lösungen und pH-Standards für eine pH-Kalibrierung mit maximaler Genauigkeit. Sie werden im eigenen permanenten Kalibrierlabor von Endress+Hauser hergestellt, welches über eine Akkreditierung der DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) verfügt.

  • Die verschiedenen Elektrodentypen decken alle Arten von Diaphragmen und Referenzsystemen ab, vom schmutzabweisenden PTFE-Diaphragma über hochempfindliche Keramikdiaphragmen bis hin zu verblockungsresistenten Lochdiaphragmen.

  • Wir bieten pH-Armaturen für alle Anwendungsbereiche: Einbauarmaturen, Eintaucharmaturen, Durchflussarmaturen und Wechselarmaturen.

  • Automatische Systeme für die Kalibrierung, Justierung und Reinigung sorgen für eine optimale Leistung der pH-Sensoren und -Messumformer in chemischen Prozessen, bei der Pharmaproduktion oder in Hygieneanwendungen.

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com
Online-Tools zu Produktinformationen