Pilotlinie zur Produktion von pH-Sensoren

Aufbau einer Pilotlinie für die Serienfertigung chemisch stabiler pH-Halbleiter-Sensoren in Waldheim

Der wichtigste prozessanalytische Parameter in der Industrie ist der pH-Wert. Endress+Hauser ist in diesem Bereich führend. Heutige pH-Sensoren bestehen in ihrem Gesamtaufbau aus einer Vielzahl von Bestandteilen, die sich aufgrund ihrer Komplexität häufig nur in händischen Arbeitsschritten fertigen lassen. Um die gestiegenen Kundenanforderungen hinsichtlich Einsatzdauer, Variantenvielfalt und sensorischer Eigenschaften zu erfüllen, bedarf es eines neuartigen Sensordesigns, welches in einer herausragenden Qualität hergestellt wird.

Das Projektziel ist die Zusammenführung und Optimierung von Einzelforschungsergebnissen in einer neuen, technologisch richtungsweisenden Pilotlinie zur Produktion von pH-Sensoren, sowie die Entwicklung der für die Serienfertigung notwendigen Fertigungstechnologien. Das Projekt „Aufbau einer Pilotlinie für die Serienfertigung eines chemisch stabilen pH-Halbleiter-Sensors“ wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaates Sachsen gefördert.

Projektlaufzeit: 01/2017 – 06/2019

ERFE Logo