Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Services für die pharmazeutische Produktion – für Effizienz und Kontinuität

Ein zuverlässiger, erfahrener Servicepartner kann die Kontinuität der Produktion und eine effiziente Wartung sicherstellen

Services für die pharmazeutische Produktion sollen Anlagenbetreibern dabei helfen, ein Gleichgewicht zwischen optimaler Instandhaltung und maximaler Produktivität zu erreichen. Unvorhergesehene Anlagenabschaltungen aufgrund einer unzureichenden Instandhaltung führen nicht nur zu teuren Stillständen, sondern können auch zu Arzneimittelengpässen führen, die sich auf die öffentliche Gesundheit auswirken. Dagegen können unnötige Instandhaltungsarbeiten hohe Zusatzkosten verursachen. Unsere Services für die pharmazeutische Produktion erlauben risikobasierte Instandhaltungsstrategien für gezielte Interventionen und maximale Verfügbarkeit.

Wie wir Sie unterstützen

Eine enge, nachhaltige Servicepartnerschaft mit den Endress+Hauser Experten sorgt für eine optimale Anlagenleistung und Verfügbarkeit und stellt so einen maximalen Geschäftswert sicher. Unsere risikobasierten Instandhaltungsstrategien ermöglichen es unseren Kunden, die Wartung und Kalibrierung ihrer Messstellen gezielt nach Gerätekritikalität vorzunehmen und so das Verhältnis von Kosten zu Produktivität zu optimieren.

  • Analyse der installierten Basis kritischer Betriebsmittel für eine fokussierte Instandhaltungsstrategie

  • Langfristige und zuverlässige Servicepartnerschaft mit Experten für eine kontinuierliche Produktion

  • Optimierte Kalibrierintervalle für eine kosteneffiziente Anlagenverfügbarkeit bei voller GMP-Konformität

  • Managed Services mit detaillierter Berichterstattung und wichtigen Einblicken für kontinuierliche Verbesserungen

  • Vollständig transparente Instandhaltung und Kalibrierung für ein optimales Produktionsmanagement

Anwendungen

Analyse der installierten Basis

Messgeräte spielen zwar eine entscheidende Rolle, wenn es um einen zuverlässigen Anlagenbetrieb geht, werden aber trotzdem häufig nicht in den Instandhaltungsplänen der Anlage berücksichtigt. Alter und Abkündigung von Geräten können zu einer reduzierten Anlagenleistung und -verfügbarkeit führen. Zudem nimmt die Komplexität der Produktion stetig zu, wodurch Anlagenbetreiber kontinuierlich vor der Herausforderung stehen, das Gleichgewicht zwischen Instandhaltung und Produktion zu finden.

Analyse der installierten Basis
Unsere Kompetenz im Feld

Unsere Analyse Ihrer installierten Basis bildet die Grundlage für Ihre Instandhaltungsroutine. Sie identifiziert im Vorfeld kritische Betriebsmittel und liefert wesentliche Informationen für eine optimale Entscheidungsfindung sowie wertvolle Einblicke dazu, wie sich die Prozessverfügbarkeit verbessern und das Stillstandsrisiko minimieren lässt.

  • Verlassen Sie sich auf optimal gewartete Instrumente

  • Maximieren Sie Ihre operativen Kapazitäten

  • Erreichen Sie das optimale Gleichgewicht zwischen Instandhaltungsaufwand und Produktivität

Verbesserte Kalibrierintervalle

Obwohl Messgeräte immer zuverlässiger werden, spiegelt sich dies nur selten in neuen Spezifikationen der Kalibrierintervalle wider. Dadurch kommt es zu Ineffizienzen und erhöhten Risiken aufgrund häufiger manueller Eingriffe.

Verbesserte Kalibrierintervalle
Unsere Kompetenz im Feld

Durch eine dynamische Bestimmung der Kalibrierintervalle auf Basis der Ergebnisse zurückliegender Kalibrierungen und statistischer Methoden kann Endress+Hauser die Intervalle verlängern, Ausfälle vorhersagen und die Zuverlässigkeit erhöhen.

  • Verlängern Sie Ihre Kalibrierintervalle faktenbasiert

  • Sehen Sie Geräteausfälle vorher, um ungeplante Stillstände zu verhindern

  • Erhalten Sie die Anlagenverfügbarkeit

Unterstützung beim Kalibriermanagement

Das Kalibriermanagement kann sich für Anlagenbetreiber als Herausforderung erweisen, insbesondere, wenn verschiedene Kalibrierdienstleister und Messtechnologien involviert sind.

Unterstützung beim Kalibriermanagement
Unsere Kompetenz im Feld

Mit den Managed Calibration Services von Endress+Hauser, die einen einzigen Ansprechpartner und vereinheitlichte Technologien bereitstellen, verliert das Kalibriermanagement seine Komplexität.

  • Übergeben Sie die Kalibrierung Ihrer Geräte einem einzigen Ansprechpartner

  • Verbessern Sie Ihre Arbeitsplanung und Ihre Kalibrierintervalle, um eine optimale Verfügbarkeit zu erreichen

  • Identifizieren Sie verdeckte Kalibrierkosten, und erzielen Sie signifikante Einsparungen

Erfahren Sie, welche Services die Arzneimittelherstellung unterstützen

Überblick über den Bioprozess ©Endress+Hauser

Überblick über den Bioprozess

Wasseraufbereitungsprozess ©Endress+Hauser

Wasseraufbereitungsprozess

Treffen Sie unseren Experten

"Ein Teil meiner Arbeit besteht darin, Branchenexperten von Kunden und Endress+Hauser zusammenzubringen, um herauszufinden, was genau Kunden wollen und brauchen, und Lösungen und Angebote für die Bedürfnisse zu entwickeln."

Gary Dreyer

Product Manager Services, Endress+Hauser Flowtec AG

Vorteile

Erzielen Sie Wirtschaftlichkeit und Kontinuität in der Arzneimittelherstellung – mit Unterstützung von Endress+Hauser. Unsere Mitarbeiter erbringen auf Sie zugeschnittene Dienstleistungen, um Ihre Prozesse zu verbessern.

  • >60

    Länder, in denen Kunden Zugang zu Kalibriertechnikern von Endress+Hauser haben

  • 3.000

    Kalibrierungen pro Jahr, die von Endress+Hauser als zentraler Anlaufstelle für eine einzige pharmazeutische Anlage verwaltet werden

  • 31 Mio.

    Geräte von Endress+Hauser sind in der Datenbank von Endress+Hauser hinterlegt, um den Benutzern volle Transparenz zu bieten

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Ähnliche Geschichten

Weitere Industrien