Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Millionenfach bewährt

Endress+Hauser knackt Millionenmarke bei Coriolis-Durchflussmesstechnik und erreicht 500.000 produzierte Wirbelzähler

Mit einzigartigen Innovationen bei der Wirbelzähler- und Coriolis-Durchflussmesstechnik erfüllt Endress+Hauser bereits seit nahezu vier Jahrzehnten die Wünsche seiner Kunden. Nun hat das Unternehmen gleich zwei beachtliche Marken überschritten: Die Produktion von über einer Million Coriolis-Durchflussmessgeräten sowie 500.000 Wirbelzählern. „Diese Zahlen stehen für hochwertige Messtechnik und weltweit zufriedene Kunden aus verschiedensten Industrien“, so Bernd-Josef Schäfer, Geschäftsführer des Product Center für Durchflussmessung bei Endress+Hauser.

1977 startete Endress+Hauser die Fertigung von Durchflussmessgeräten mit nur drei Angestellten in einer ehemaligen Militärbaracke im schweizerischen Reinach (Basel-Landschaft). Mitte der 1980er Jahre erweiterte die Firma das Geräteportfolio mit Wirbelzählern und der damals noch wenig bekannten Coriolis-Durchflussmesstechnik. Beide Messverfahren ermöglichen es Anwendern, mit einem einzigen Gerät sowohl Flüssigkeiten als auch Gase zu messen. Zusätzlich bestimmen Wirbelzähler die Dampfmenge in Hilfskreisläufen.

Die Nachfrage nach hochwertigen Durchflussmessgeräten ist in der Prozessindustrie seit Jahrzehnten ungebrochen. Um die wachsende Stückzahl zu bewältigen, produziert das Unternehmen heute mit modernster Logistik an sechs Niederlassungen weltweit: in der Schweiz, Frankreich, USA, China, Indien und in Brasilien. „Jede Niederlassung verfügt über präzise, durch staatliche Akkreditierungsbehörden regelmäßig geprüfte Kalibrieranlagen. So garantieren wir eine gleichbleibend hohe Messqualität von jedem einzelnen Gerät“, sagt Bernd-Josef Schäfer.

Kundenzufriedenheit durch stetige Innovationen

Endress+Hauser Flow richtet sein Portfolio konsequent auf die Bedürfnisse der Kunden aus. Wegweisende Innovationen ermöglichen so, die unterschiedlichsten Medien wie Milch, Säuren, Laugen, Kohlenwasserstoffe, Rohöl, Dampf oder gashaltige Flüssigkeiten in Rohrleitungen hochgenau zu erfassen.

Zu den von Kunden geschätzten Highlights zählen beispielsweise die einzigartige Inline-Viskositäts-messung (Promass I), das weltweit erste 4-Rohr-Coriolis-Durchflussmessgerät für maximale Durchflussraten (Promass X), die Messung gasbeladener Flüssigkeiten ohne Zusatzgerät (Promass Q), das Registrieren kleinster Durchflüsse von wenigen Gramm pro Minute mit einzigartiger Präzision (Promass A), die Ermittlung der Dampfqualität direkt in der Rohrleitung (Prowirl F) oder ein All-in-one-Wirbelzähler mit integrierter Temperatur- und Druckmessung für ein umfassendes Energiemanagement (Prowirl F/R/O).

Endress+Hauser produziert Durchflussmessgeräte weltweit mit modernster Logistik an sechs Niederlassungen. ©Endress+Hauser

Weltweit einheitliche Qualitätsstandards: Endress+Hauser produziert Durchflussmessgeräte weltweit mit modernster Logistik an sechs Niederlassungen.

Prowirl Wirbelzähler messen den Durchfluss von Flüssigkeiten und Gasen, Temperatur, Druck und die Dampfqualität. ©Endress+Hauser

Multifunktional: Prowirl Wirbelzähler messen nicht nur den Durchfluss von Flüssigkeiten und Gasen, sondern auch Temperatur, Druck und optional sogar die Dampfqualität in Rohrleitungen.

Mit Promass Coriolis-Durchflussmessgeräten können unterschiedlichste Flüssigkeiten und Gase hochgenau erfasst werden. ©Endress+Hauser

Hochpräzise: Mit Promass Coriolis-Durchflussmessgeräten können unterschiedlichste Flüssigkeiten und Gase sowie Medien mit eingeschlossenen Gasblasen hochgenau erfasst werden.

Kontakt