Endress+Hauser sorgt für höchste Messgenauigkeit in der Ölindustrie

Coriolis-Durchflussmessgeräte von Endress+Hauser ermöglichen ein präzises Abrechnen von Kohlenwasserstoffen im Eichbetrieb

Weltweit werden pro Tag über 90 Millionen Barrel Erdöl, Erdgas und raffinierte Kohlenwasserstoffe gefördert, transportiert, gelagert und an Endkunden verkauft. Jedes eichpflichtige Messsystem in der Ölindustrie stellt eine Art Registrierkasse dar. Jede noch so kleine Messungenauigkeit führt zu enormen Fehlbeträgen beim Lieferanten oder Käufer. Deshalb unterstützt Endress+Hauser seine Kunden nicht nur mit hochqualitativen Coriolis-Durchflussmessgeräten, sondern auch mit dem Bau von eichpflichtigen Messsystemen und seit neuestem mit einer Kohlenwasserstoff-Durchflusskalibrieranlage.

Vorteile

  • Langjährige Erfahrung bei der Beratung und beim Bau eichpflichtiger Messsysteme

  • Hochpräzise und robuste Coriolis-Durchflussmesstechnik – optimiert für Ihre Anwendung

  • Rückführbare und akkreditierte Hightech-Kalibrieranlagen – auch für viskose Kohlenwasserstoffe

  • Weltweites Servicenetz für die Betreuung eichpflichtiger Messsysteme über den gesamten Lebenszyklus

Obwohl die Eigenschaften flüssiger Kohlenwasserstoffe stark variieren und so die Genauigkeit beeinflussen können, haben sich Coriolis-Durchflussmessgeräte von Endress+Hauser als derzeit beste Methode herausgestellt, um solche viskosen Medien zuverlässig zu erfassen. Promass Messaufnehmer sind unempfindlich gegenüber Prozessschwankungen, Vibrationen oder äußeren Rohrkräften. Endress+Hauser bietet vier Geräte an: Promass F für den universellen Einsatz, Promass Q für anspruchsvolle Medien, Promass X für maximale Durchflüsse (4100 t/h) sowie Promass O für hohe Prozessdrücke.

Konform nach OIML und API dank Reynoldszahl-Korrektur

Jedes Durchflussmessverfahren weist eine Messabweichung auf, die z.B. von Fließgeschwindigkeit, Dichte oder Viskosität eines Mediums abhängt. Diese Einflüsse können durch die Reynoldszahl beschrieben werden. Endress+Hauser hat eine patentierte Methode zur Reynoldszahl-Korrektur entwickelt, die in jedes Promass Coriolis-Durchflussmessgerät integriert ist. Dadurch können sich Anwender darauf verlassen, dass die Anforderungen der OIML R117-Richtlinie (Fehlergrenze max. ±0,2%) eingehalten werden, ohne dass das Durchflussmessgerät zuvor mit Öl kalibriert wurde.

Kundenspezifische Kalibrierung mit Kohlenwasserstoffen

Aufgrund nationaler Eichgesetze sowie internationaler Standards (OIML R117, API usw.) ist es in der Ölindustrie gängige Praxis, dass eichpflichtige Messsysteme gegenüber einer Referenz vor Ort verifiziert werden. Solche Verifikationen sind z.T. aufwendig, kostspielig oder nicht praktikabel. Deshalb verlangen Kunden oftmals eine vorausgehende Kalibrierung mit Kohlenwasserstoffen. Als einer der wenigen Hersteller von Durchflussmessgeräten offeriert Endress+Hauser solche Kalibrierungen direkt ab Werk auf einer rückführbaren und von der Schweizerischen Akkreditierungsstelle (SAS) akkreditierten Anlage.

©Endress+Hauser

Erfahrung beim Bau von Messstellen für den Eichverkehr

Für seine Kunden plant und baut Endress+Hauser maßgeschneiderte Messsysteme für den Eichverkehr. Alle dabei involvierten Partner sind ISO 9001-zertifiziert und werden regelmäßig auditiert. Neben dem Bau von stationären und mobilen Messsystemen umfasst das Dienstleistungsangebot von Endress+Hauser aber auch Beratungen vor Ort, die Koordination mit Metrologiebehörden und Eichämtern, Inbetriebnahmen und Vor-Ort-Testmessungen sowie das Begleiten von Abnahmen durch die Zollverwaltung.

©Endress+Hauser
Bild von Belade-/ und Entladestation von Öltankern ©Endress+Hauser

Coriolis-Durchflussmessgeräte von Endress+Hauser gewährleisten eine maximale Messgenauigkeit vor Ort, z.B. für die Mengen- oder Volumenmessung während der Be- und Entladung von Öltankern

Bild von Durchflusskalibrieranlage für viskose Kohlenwasserstoffe von Endress+Hauser (Reinach, Schweiz) ©Endress+Hauser

Für höchste Messgenauigkeit im Feld: Die Durchflusskalibrieranlage für viskose Kohlenwasserstoffe von Endress+Hauser (Reinach, Schweiz)

Bild von Eichpflichtige Messstelle in einer Lkw-Beladestation ©Endress+Hauser

Eichpflichtige Messstelle in einer Lkw-Beladestation

Downloads