Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Endress+Hauser Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Petrochemikalien / Olefine / Ethylen

Äußerst präzise Lösung für die Gasanalyse, zum Verbessern der Prozessqualität und einen schnellen ROI in Olefin-Anlagen

Messung von Fremdstoffen im C2-Fraktionsstrom, um eine Verunreinigung des C2-Splitters sowie Abfackeln aufgrund nicht eingehaltener Produktspezifikationen für Ethylen zu vermeiden.

Acetylen C2H2 in C2-Ethylen

Regelung der Hydrierungsbedingungen im Acetylenumwandler. Messbereich beginnt bei 0 bis 5 ppmv.

Herkömmliches Verfahren

Für Acetylen reicht die Reaktionsgeschwindigkeit von Gaschromatographen (GC) nicht aus, um Prozessstörungen zu vermeiden. Es besteht die Gefahr, dass der C2-Splitter oder das Prozessgas verunreinigt wird, welches dann abgefackelt werden muss, was mit einer Umsatzeinbuße einhergeht.

Unsere Lösung

  • SpectraSensors TDL-Analyzer reagieren innerhalb von Sekunden – und nicht Minuten – auf Konzentrationsänderungen, wobei die Wiederholbarkeit mit der eines GC vergleichbar ist

  • Optimierung der H2-Nutzung

Lesen Sie hier die ausführliche Applikationsbeschreibung zu Lösungen für die Gasanalyse

Typische Analyte und Messbereiche

  • Analyt: C2H2 – Bereich: 0-5 bis 0-3000 ppmv

  • Analyt: H2O – Bereich: 0-10 ppmv

  • Analyt: NH3 – Bereich: 0-5 ppmv

  • Analyt: CO2 – Bereich: 0-500 ppmv

  • Analyt: H2S – Bereich: 0-500 ppmv

Einzigartiger Nutzen

  • Kontinuierliche analytspezifische Messung vs. Batch-Messung mehrerer Komponenten

  • Weniger Störungen des Acetylenumwandlers, geringerer Produktverlust durch Abfackeln

Anwendungen

  • Messung von Fremdstoffen im C₂-Fraktionsstrom, um eine Verunreinigung des C₂-Splitters zu vermeiden

Erfolgsstorys

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com
Online-Tools