Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Konduktive Grenzstanddetektion
Einstabsonde 11371

Grenzstanddetektion für leitfähige Flüssigkeiten in der Lebensmittelindustrie

  • Messsonde 11371 ©Endress+Hauser

Die Sonde 11371 eignet sich für den Einsatz in flüssigen Lebensmitteln wie z.B. Milch, Bier, Fruchtsaft. Korrosionsbeständige Werkstoffe für den Stab und Isolation sowie die Eignung für CIP/SIP machen diese Sonde perfekt für die Lebensmittelindustrie.

Vorteile

  • Zuverlässige Messung dank korrosionsbeständiger Werkstoffe für Stab und Isolation (auch für aggressive Füllgüter tauglich)

  • Sichere, hygienische Prozesse dank Möglichkeit der CIP-Reinigung und Dampfsterilisation (kein spezieller Reinigungsaufwand)

  • Variabler Prozessanschluss für eine große Auswahl an Anwendungen

  • Sondenlänge nachträglich kürzbar (praktisch für Reservehaltung)

Anwendungsgebiet

Zur konduktiven Grenzstanddetektion in Behältern mit flüssigen Lebensmitteln, wie z.B. Milch, Bier, Fruchtsaft.

  • Prozessanschlüsse: Gewinde und Flansche

  • Messbereich: 50 bis 2.000 mm

  • Temperatur: -10 bis +100 °C

  • Druck: -1 bis +10 bar

  • Zubehör: Transmitter FTW325

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Vorgänger: 11370

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools