Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Vibronik
Grenzstanddetektion
Soliphant FTM20

Kompakter Grenzschalter für Schüttgüter mit Edelstahlgehäuse (316L)

  • Soliphant FTM20 Kunststoffgehäuse ©Endress+Hauser
  • Soliphant FTM20 Aluminiumgehäuse ©Endress+Hauser
  • Soliphant FTM20 Applikation ©Endress+Hauser
  • Messprinzip Vibronik

Der Soliphant FTM20 ist ein Grenzschalter für Applikationen mit fein- oder grobkörnigen, nicht fluidisierten Schüttgütern. Die unterschiedlichen Bauformen ermöglichen einen vielfältigen Einsatz. Zur Verwendung in staubexplosions-
gefährdeten Bereichen sind Zertifikate vorhanden.

Vorteile

  • Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit und universelle Einsetzbarkeit durch das Messprinzip der Schwinggabel

  • Messung ist unbeeinflusst von Leitfähigkeit, Ablagerungen, Turbulenzen, Strömungen oder Luftblasen

  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme - keine Kalibration notwendig

  • Keine mechanisch bewegten Teile, wartungsfrei

  • Sichere Funktion dank Selbstüberwachung (aktive Frequenzüberwachung der Schwinggabel)

  • Einfacher, wiederkehrender Funktionstest mittels Testmagnet

  • Dank kompaktem Design auch bei beengten Raumverhältnissen geeignet

Anwendungsgebiet

Grenzschalter in kompaktem Design und Edelstahlgehäuse.

  • Prozessanschluss: Gewinde

  • Temperatur: -40 bis +150 °C

  • Druck: -1 bis +40 bar

  • Internationale Explosionsschutzzertifikate, Überfüllsicherung WHG, Schiffbauzulassungen

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Vorgänger: Soliphant T FTM260

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools