Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Endress+Hauser Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

Fieldgate Eingangsmodul FXZ520

Verbindung von konventionellen Messgeräten, Binärschaltern und Impulsgebern

  • Fieldgate Eingangsmodul FXZ520 ©Endress+Hauser

Fieldgate Eingangsmodule FXZ520 werden in Verbindung mit dem Fieldgate FXA520 zur Fernabfrage von konventionellen 4 bis 20 mA Messgeräten, Binärschaltern und Impulsgebern eingesetzt. Jedes Eingangsmodul FXZ520 verfügt über vier galvanisch getrennte Kanäle des gleichen Typs. Bis zu sieben Eingangsmodule FXZ520 können mit einem FXA520 betrieben werden.

Vorteile

  • Integration konventioneller Eingänge zur Fernabfrage der installierten Basis

  • Modular ausbaubar von 4 bis 28 zusätzlichen Kanälen zum FXA520

  • Alle Kanäle einzeln galvanisch getrennt

  • Geringer Spannungsabfall pro Kanal ≤ 4 V

  • Konfiguration über Webseiten des Fieldgates FXA520

  • Skalierung und Linearisierung der Analogeingänge

  • Impulszählung der Digitaleingänge als Option

Anwendungsgebiet

Zur Fernabfrage von konventionellen 4 bis 20 mA Messgeräten, Binärschaltern und Impulsgebern und von konventionellen Altgeräten der installierten Basis und neueren HART-Sensoren.

  • Temperatur: -20 bis 60 °C

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Nachfolger: Fieldgate FXA42

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com
Online-Tools