Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Unser Support: stets in Ihrer Nähe

FieldCare SFE500

Universelle Gerätekonfiguration

  • FieldCare SFE500 – universelle Gerätekonfiguration © Endress+Hauser

    Universelles Feldgeräte-Konfigurationswerkzeug für HART, PROFIBUS und FOUNDATION Fieldbus. Zugang zum Software Portal

  • Holen Sie ein Maximum an Informationen aus Ihrem Feldgerät heraus – mit FieldCare © Endress+Hauser

    FieldCare – Typisches Netzwerk, das alle einschlägigen Kommunikationstechnologien integriert

  • FieldCare SFE500 – Network View © Endress+Hauser

    FieldCare – Network View

  • FieldCare SFE500 – Device Type Manager © Endress+Hauser

    FieldCare – Device Type Manager

  • FieldCare SFE500 – DTM Envelope Curve © Endress+Hauser

    FieldCare – DTM Envelope Curve

  • FieldCare SFE500 – Upgrade auf Gerätekonfigurationsmanagement © Endress+Hauser

    FieldCare – Lebenszyklus-Management: Upgrade auf Gerätekonfigurationsmanagement

  • FieldCare SFE500 Verbesserung von Asset-Zustand und Anlagenverfügbarkeit © Endress+Hauser

    FieldCare – Zustandsüberwachung: Verbesserung von Asset-Zustand und Anlagenverfügbarkeit

  • FieldCare – Endress+Hauser Feldgeräte verbinden und konfigurieren © Endress+Hauser

    FieldCare – Endress+Hauser Feldgeräte verbinden und konfigurieren

FieldCare ist Endress+Hausers universelles Tool für die Feldgeräte-Konfiguration – mit vielen Funktionen von der Geräteparametrierung bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen für die Zustandsüberwachung.

Vorteile

  • Wird mit einer kompletten Bibliothek zertifizierter DTMs (Device Type Manager) zum Betrieb aller Endress+Hauser Feldgeräte ausgeliefert und umfasst CommDTMs für HART, PROFIBUS, FOUNDATION Fieldbus und Endress+Hauser Protokolle

  • Betreibt Gateways, Aktoren, Remote-I/O-Systeme und Sensoren von Fremdherstellern, die den FDT-Standard unterstützen

  • Stellt die volle Funktionalität aller Feldgeräte von Endress+Hauser und Fremdherstellern durch DTMs sicher und bietet für Feldgeräte von Fremdherstellern, die über keinen Hersteller-DTM verfügen, generische Bedienung mit standardisierten Parametern

  • Integriert alle registrierten HART- und FOUNDATION Fieldbus-Feldgeräte ohne DTMs mit Hilfe der iDTM-Technologie

  • Scannt, identifiziert und bestimmt den entsprechenden DTM und fügt die Feldgeräte automatisch in das Netzwerk ein

  • Ermöglicht die Verbindung zum Endress+Hauser Life Cycle Management-Tool (LCM)

Anwendungsgebiet

  • Konfiguration und Verwaltung intelligenter Feldgeräte in einer Anlage

  • Problemlose(s) Gerätekonfiguration, Instandhaltungsmanagement, zustandsorientierte Instandhaltung und Lebenszyklus-Management

  • Lässt sich je nach Lizenz an verschiedene Bedürfnisse anpassen und ist daher jederzeit erweiterbar

Funktionen und Spezifikationen

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Vorgänger / Nachfolger

Vorgänger: SFE551, SFE552

Kontakt

Endress+Hauser AG
Kägenstrasse 2 4153 Reinach BL Schweiz
Tel.: +41 61 715 7700
Fax: +41 61 715 2888
E-Mail senden www.endress.com

Ähnliche News

Online-Tools