Die Endress+Hauser Gruppe

Medienzentrum

Events

Ihre Karriere bei Endress+Hauser

Online-Tools

Basic PROFIBUS Technology Training

Praxisorientierter, in allen Branchen anerkannter Kurs

Mithilfe von praktischen Übungen erfahren Sie, wie die PROFIBUS Feldbus-Technologie im Detail funktioniert.
Aspekte wie die Geräteintegration und der Geräteaustausch werden gezeigt, ebenso wie die Gerätekonfiguration mittels FDT/DTM.

Details

VeranstaltungsortKostenRegistrierung
15.01.2019 - 17.01.2019 Reinach Schweiz 1550 CHF Anmeldung
12.03.2019 - 14.03.2019 Reinach Schweiz 1550 CHF Anmeldung
25.06.2019 - 27.06.2019 Reinach Schweiz 1550 CHF Anmeldung
22.10.2019 - 24.10.2019 Reinach Schweiz 1550 CHF Anmeldung

Inhalt

  • Im Theorieteil werden die folgenden Inhalte behandelt:
    PROFIBUS-Organisation und -Struktur, physikalische Schicht des PROFIBUS (DP,PA) PROFIBUS-Komponenten, Kabeltypen, Erdung und Konzept der Abschirmung.

  • FISCO- und Ex-Konzepte, Segment-Berechnung (Spannung, Strombelastungen, Anzahl von Geräten), Art der PROFIBUS-Kommunikation, Gerätetreiber (GSDs).

  • Master / Slave-Prinzip, Verfahrensweise zur Geräteintegration, Busparameter.

  • Im Praxisteil werden die folgenden Inhalte behandelt:
    Verdrahtung von PROFIBUS DP und PA Feldbus-Segmenten, Geräteintegration, Gerätekonfiguration mittels FDT und PDM.

  • Signalmessung und -auswertung mittels hochmodernen Busanalysegeräten, Vorgehensweise zur Störungsbehebung, Geräteaustausch.

Ziele

  • Am Ende des Kurses werden Sie in der Lage sein ein PROFIBUS-Netzwerk zu planen und in Betrieb zu nehmen.

  • Außerdem werden Sie mit den Vorteilen der Technologie vertraut sein und Vorgehensweisen zur Störungsbehebung kennen.

Wer sollte teilnehmen?

  • Techniker/Wartungstechniker

  • Service-/Support-Spezialisten

  • Supervisor

  • Programmierer/Gerätekonfiguratoren

  • Ingenieure

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Elektrotechnik und Kenntnisse hinsichtlich der Verwendung eines Computers.

Qualifikation

Die Schulung ist Endress+Hauser zertifiziert.

Bewertungsmethodik

Die Teilnehmer haben Zeit, um mit den verschiedenen Komponenten eines PROFIBUS-Netzwerks zu arbeiten.

Wir legen Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis und eine herstellerneutrale Herangehensweise.

An den Vormittagen erarbeiten wir die theoretischen Grundlagen, während die Nachmittage ganz im Zeichen der Komponenten selbst und der Integration von Feldgeräten in das System stehen.

Nahezu die Hälfte der Zeit ist bei dieser Schulung also unseren praxisbasierten Aufgabenstellungen gewidmet, sodass Sie reichlich Gelegenheit haben, das Gelernte anzuwenden.

Typ

Praxisorientierter, in allen Branchen anerkannter Kurs.

Kontakt

Endress+Hauser Process Solutions AG
Christoph Merian-Ring 12 CH-4153 Reinach Schweiz
Tel.: +41 (0) 61 715 73 78
E-Mail senden www.endress.com