Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Sichere und zuverlässige Stahlerzeugung

Verbessern Sie die Sicherheit Ihrer Stahlerzeugung mit unserem angepassten Messgeräte- und Softwareportfolio

Hohe Temperaturen, geschmolzenes Metall und schwere Lasten – die Stahlerzeugung bringt hohe Beanspruchungen für Mensch und Maschine mit sich. So ist es nur natürlich, dass die Sicherheit und Verfügbarkeit eine der obersten Prioritäten für Stahlwerksmanager sind. Nicht nur, um potentiell tödliche Unfälle zu verhindern, sondern auch um sicherzustellen, dass die Produktion in einer extremen Wettbewerbslandschaft niemals stillsteht. Dies erfordert nicht nur robuste Messgeräte, die zuverlässige Daten liefern, sondern auch intelligente Steuerungslösungen.

Wie wir Sie unterstützen

Halten Sie die Normen für funktionale Sicherheit IEC/EN 61508 (Kategorisierung von Prozessrisiken mithilfe von Sicherheitsintegritätslevels (SIL)) und IEC/EN 61511 (Prozesssicherheit mithilfe von Messinstrumenten/sicherheitstechnischen Systemen) in Einklang mit der EN 13849 ein. Greifen Sie dabei auf die Erfahrung unserer Prozessexperten zurück, die Ihnen Schritt für Schritt helfen, aus unserem auf mehr als 60-jähriger Erfahrung basierenden, umfassenden Produktportfolio das optimale branchenoptimierte Instrumentierungs-, Dienstleistungs- und Lösungspaket auszuwählen.

  • Sichere Überwachung kritischer Kühlwasserkreisläufe

  • Säurefüllstandsmessung und Überfüllsicherung

  • SIL-zerifizierte Instrumentierung

  • Online-Überwachung der Messstellen

Anwendungen

Sichere Überwachung kritischer Kühlwasserkreisläufe

Fehlfunktionen in kritischen Wasserkreisläufen können sehr gefährlich sowohl für die Ausrüstung als auch für das Personal sein. Insbesondere in einem Stahlwerk, in dem sie für die Regelung der sehr hohen Temperaturen verschiedener Arten von Sauerstofflanzenkühlung in Konvertern und Wand- und Deckenpaneelen von Elektrolichtbogenöfen eingesetzt werden. Auch die Wasserqualität muss regelmäßig überwacht werden, um das Wachstum von Algen oder gar infektiöser Bakterien, beispielsweise Legionellen, zu verhindern.

Stahlherstellung
Unsere Kompetenz im Feld

Die Sensoren für die Überwachung dieser Prozesse wurden so entwickelt, dass sie den rauen Bedingungen in einem Stahlwerk standhalten.

  • Unser Leckageerkennungslösung misst den Durchfluss im Zu- und Auslauf des Kreislaufs mit geeigneten Durchflussmessgeräten, entweder elektromagnetisch oder mit Ultraschall. Die Vor- und Rücklauftemperaturen werden von Sensoren erfasst, die in der Nähe der Durchflussmessgeräte montiert sind.

  • Die Wasserqualität des Kühlkreislaufs wird durch die Überwachung von Parametern wie pH, Silikatablagerung und Sauerstoff kontrolliert. Unser Portfolio der Flüssigkeitsanalyse, zu dem digitale Sensoren und Messumformer gehören, ermöglicht eine zuverlässige Messung.

Säuresfüllstandsmessung und Überfüllsicherung

Erstellung hochwertiger Bleche einschließlich Beizen. Dieser Prozessschritt verwendet verschiedene Säurearten zur Entfernung von Verunreinigungen. Der Umgang mit diesen Säuren stellt eine Umweltherausforderung und ein Sicherheitsproblem dar. Vor allem die Säurelagertanks müssen genau überwacht werden, um eine Überfüllung zu verhindern.

Säuretanks
Unsere Kompetenz im Feld

Endress+Hauser bietet Radar-Füllstandsmessgeräte an, die speziell für aggressive Medien ausgelegt sind, und unterstützt Sie bei der Installation für zuverlässige Ergebnisse.
Wir bieten außerdem eine komplette Automatisierungslösung der Überfüllsicherung an, die Sie dabei unterstützt, die notwendigen Anforderungen zu erfüllen und Zeit und Geld zu sparen.

SIL-zertifizierte Instrumentierung

Prozesskontrolle ist nur so gut wie die verwendeten Messgeräte. Für die Beurteilung eines Sensors können sich die Betreiber auf Industrienormen wie die IEC 61511 stützen. Sie beschreibt die Sicherheitsanforderungsstufen (Safety Integrity Levels, SIL), die eine etablierte Benchmark für die Sicherheitsintegrität eines Systems sind.

Sicherheitsanforderungsstufen (SIL)
Unsere Kompetenz im Feld

Endress+Hauser hat eines der umfassendsten Portfolios von nach IEC 61508 zertifizierten Geräten, die gemäß den Safety-by-Design-Standards entwickelt wurden. Für die Entwicklung von Hard- und Software haben wir standardisierte Maßnahmen implementiert, um systematische Fehler zu verhindern und zufällige Fehler zu kontrollieren. Erfahren Sie mehr über unser SIL-Portfolio.

Online-Überwachung der Messstellen

Eine der grundlegenden Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit der Mitarbeiter besteht darin, die Zeit, die sie sich in Ex-Bereichen aufhalten, zu verkürzen.

Netilion-Online-Überwachung
Unsere Kompetenz im Feld

Neue Online- und digitale Messtechnologien ermöglichen Ihnen die Fernüberwachung Ihrer Prozesse. Endress+Hauser hat verschiedene digitale Dienste zur Unterstützung Ihres Betriebs entwickelt.

Wie Sie die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer Anlage verbessern können

Stahlprozess ©Endress+Hauser
Leckageerkennungssystem in einem Konverter ©Endress+Hauser
Leckageerkennungssystem ©Endress+Hauser

Vorteile

Sicherheit und Anlagenverfügbarkeit sind sensible Themen, die einen Partner erfordern, dem Sie vertrauen können und der nicht an kurzfristigen Profiten interessiert ist, sondern an dem Aufbau nachhaltiger Beziehungen. Mit Endress+Hauser haben Sie diesen Partner gefunden: Seit über 60 Jahren arbeiten wir zuverlässig mit Stahlunternehmen in mehr als 100 Ländern zusammen. Alle unsere Messgeräte und Lösungen wurden unter Berücksichtigung branchenspezifischer Anforderungen konzipiert, und überall auf der Welt verlassen sich Stahlunternehmen auf sie.

  • >200.000

    Temperatursensoren in sicherheitskritischen Stahlerzeugungsprozessen weltweit installiert.

  • 55,000

    intelligente Sensoren in 65 digitalen Optimierungsprojekten integriert.

  • 2,6 Mio.

    Feldgeräte allein seit 2007 im Bereich Bergbau und Metalle geliefert.

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Ähnliche Geschichten

Weitere Industrien