Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Wasserwirtschaft in Absetzteichen, sicher, effizient und konform

Optimieren Sie die Wasserwirtschaft in Absetzteichen für den kostengünstigen Schutz von Gemeinden und der Umwelt

Die Wasserwirtschaft in Absetzteichen ist eine anspruchsvolle Verpflichtung in vielen Bergbaubetrieben. In Absetzteiche gepumptes Bergematerial erfordert die konstante Überwachung zum Schutz der Umgebung und der Anwohner. Die häufig vor Ort ausgeführte Kontrolle der vielfachen erforderlichen Parameter, wie Zulauf, Wasserspiegel, benachbarte Gewässer und Teichfüllstand können eine zeitaufwändige und fehleranfällige Angelegenheit sein. Endress+Hauser bietet ein umfassendes Portfolio für präzises und effizientes Tailingsmanagement.

Wie wir Sie unterstützen

Die mehrere Parameter abdeckende intelligente Messausrüstung von Endress+Hauser kann konsistent hochgenaue und zuverlässige Daten dezentral zu einem Überwachungs- oder Leitsystem senden. Auf diese Weise ermöglicht Endress+Hauser eine effektivere und effizientere Wasserwirtschaft in Absetzteichen.

  • Überwachung von Zulauf, Damm und Wasserqualität für den Schutz der Bevölkerung und der Umwelt

  • Hochgenaue und robuste Messausrüstung für den Betrieb in rauen Umgebungen

  • Fernüberwachung in Echtzeit für eine sichere und effektive Intervention

Anwendungen

Umfassende Zulaufüberwachung

Ein konsequentes Tailings-Management beginnt mit dem Zulauf zu den Absetzteichen. Es geht außerdem über die Überwachung der grundlegenden Zulaufparameter, beispielsweise den Erzschlammdurchfluss, hinaus. Auch der Feststoffgehalt im Erzschlamm muss gemessen werden, um das Fassungsvermögen des Absetzteiches zu überwachen.

Umfassende Zulaufüberwachung
Unsere Kompetenz im Feld

Die Technologien von Endress+Hauser bieten eine umfassende Zulaufüberwachung.

Genaue Füllstandmessungen

Einer der kritischsten Parameter für den sicheren Betrieb eines Absetzteiches ist nicht nur der Pegel des Oberflächenwassers, sondern auch des Grundwasserspiegels unter dem Teich. Die Überwachung der Oberflächenwasserstände kann einen frühen Hinweis auf einen plötzlichen Anstieg aufgrund von Überschwemmungen, Regen oder Eisschmelze geben.

Genaue Füllstandmessung
Unsere Kompetenz im Feld

Endress+Hauser bietet ein breites Portfolio genauer und sicherer Lösungen für die Absetzteichüberwachung.

Praktische und konforme Wasserqualitätsüberwachung

Eine verantwortliche Wasserwirtschaft in Absetzteichen erfordert die Überwachung der Qualität der in der Nähe gelegenen Gewässer für einen sicheren Schutz der lokalen Bevölkerung und Umwelt.

Praktische und konforme Wasserqualitätsüberwachung
Unsere Kompetenz im Feld

Endress+Hauser erleichtert diese Aufgabe durch das Angebot sowohl ortsfester als auch tragbarer Probenahmestationen in vollständiger Konformität mit allen maßgeblichen nationalen und internationalen Normen, z. B. ISO 5667.

  • Rüsten Sie Ihre Probenahmestation entsprechen Ihren spezifischen Anforderungen aus

  • Nutzen Sie tragbare Wasserprobenahmestationen für die praktische, genaue Vor-Ort-Überwachung

  • Führen Sie komfortable automatische Wasserentnahmen mit einer ortsgebundenen Wasserentnahmestation durch

  • Schließen Sie bis zu vier digitale Memosens-Analysesensoren an, um eine komplette Messinstallation zu schaffen

  • Verwenden Sie zusätzliches Potential für die Probenahme bei Ereignissen und weitere SPS-Integration

Zuverlässige Fernüberwachung

Die manuelle Überwachung von Absetzteichen ist sowohl zeitaufwändig als auch arbeitsintensiv.

Zuverlässige Fernüberwachung
Unsere Kompetenz im Feld

Mit der Kombination drahtloser, intelligenter Geräte mit einer breiten Palette digitaler Netze ermöglicht Endress+Hauser die Fernüberwachung und bietet eine kostengünstige, zuverlässige Alternative, ohne die Sicherheit oder die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gefährden.

  • Besprechen Sie sich mit unseren Expertenteams, um die optimale Lösung für Ihre Ansprüche zu finden

  • Integrieren Sie höchstgenaue und zuverlässige, intelligente Überwachungsgeräte

  • Verbinden Sie sich mit normierten Protokollen, z. B. WirelessHART, oder der von Endress+Hauser entwickelten IIoT-Cloud-Lösung Netilion

  • Wechseln Sie aus Kostengründen zur Fernüberwachung beim Absetzteich-Management

Erfahren Sie mehr über die Fernüberwachung

WirelessHART-Netzwerk ©Endress+Hauser

Vorteile

Mit jedem Umfall im Zusammenhang mit Absetzteichen wächst das Bewusstsein für engere Kontrollen und eine strengere Gesetzgebung. Mit unserer Fachkompetenz in den Bereichen Bergbau und Wasserwirtschaft können wir Sie dabei unterstützen, ein zuverlässiges Überwachungssystem für Ihre Absetzteiche zu implementieren. Unser umfassendes Portfolio deckt nicht nur alle relevanten Messsellen ab, sondern bietet auch digitale Verbindungsmöglichkeiten für die Fernüberwachung. So wird die Überwachung Ihrer Absetzteiche effizienter und weniger zeitraubend.

  • 80 %

    maximaler Feststoffgehalt nach Gewicht, ist mit unseren magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräten messbbar

  • +/- 2 mm

    Genauigkeit bietet unser zur Messung des Wasserstands empfohlenes Füllstandmessgerät

  • 90 %

    unseres Messgeräteportfolios bieten digitale Schnittstellen

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Ähnliche Geschichten

Weitere Industrien