Digitaler pH-Sensor
Memosens CPS171D

Memosens CPS171D: Leistungsstarker pH-Sensor für zuverlässige Messungen in Biotechprozessen. ©Endress+Hauser

Memosens CPS171D: Leistungsstarker pH-Sensor für zuverlässige Messungen in Biotechprozessen.

Memosens CPS171D mit zertifizierter Biokompatibilität gemäß USP-Klasse VI. ©Endress+Hauser

Der Sensor mit zertifizierter Biokompatibilität gemäß USP-Klasse VI sorgt für höchste Sicherheit hinsichtlich Zytotoxizität und Bioreaktivität in Ihrem Batch.

Der pH-Sensor Memosens CPS171D ist präzise und langzeitstabil über Ihre  Batchzyklen. ©Endress+Hauser

Die spezielle Glasmembran des Sensors und die druckbeaufschlagte Referenz mit Ionenfalle machen den Sensor präzise und langzeitstabil über Ihre Batches.

Memosens CPS171D speichert alle relevanten Prozess- und Sensordaten in seinem Memosens-Steckkopf. ©Endress+Hauser

Der Sensor speichert alle relevanten Prozess- und Sensordaten wie Betriebsstunden, Kalibrierhistorie und die Anzahl der SIP- und Autoklavierzyklen in seinem Memosens-Steckkopf.

Warten und kalibrieren Sie Ihren Sensor CPS171D ganz bequem im Labor mit Memobase Plus CYZ71D. ©Endress+Hauser

Warten und kalibrieren Sie Ihren Sensor CPS171D ganz bequem und unter geregelten Bedingungen im Labor mit der Software Memobase Plus.

Bauen Sie den vorkalibrierten Sensor in Ihrem Fermenter ein und er ist sofort bereit für den nächsten Batch. ©Endress+Hauser

Bauen Sie den vorkalibrierten Sensor Memosens CPS171D in Ihrem Fermenter ein und die Messung ist sofort bereit für den nächsten Batch.

Einfacher Sensortausch in Ihrem Bioreaktor/Fermenter - und das in Sekundenschnelle. ©Endress+Hauser

Einfacher Sensortausch in Sekundenschnelle in Ihrem Bioreaktor/Fermenter dank des verdrehsicheren Bajonettverschlusses und der automatischen Sensorerkennung.

Mit Hilfe des potentiometrischen Messprinzips kann der pH-Wert einer Flüssigkeit berechnet werden. Dieses Video zeigt worum es dabei geht und wie dieses Messprinzip funktioniert.

Memosens wandelt den Messwert in ein digitales Signal um und überträgt es kontaktlos zum Messumformer. Dieses Video zeigt, wie Memosens die Prozesssteuerung und Wartung optimiert.

Memosens Glaselektrode für Bioreaktoren und Fermenter in der Biotechindustrie.

Halten Sie den pH-Wert Ihres Batches im optimalen Bereich und maximieren Sie Ihre Produktausbeute mit Memosens CPS171D. Dank des robusten Designs und der Langzeitstabilität sorgt der Sensor für äußerst genaue, reproduzierbare und zuverlässige Messergebnisse - sogar nach CIP/SIP und Autoklavieren. Zudem vereint der CPS171D durch die digitale Memosens-Technologie höchste Prozess- und Datensicherheit mit einfacher Handhabung: Er widersteht Korrosion und Feuchtigkeit, lässt sich im Labor kalibrieren und ermöglicht eine vorausschauende Wartung.

  • Vorteile

    • Die außergewöhnliche Präzision, Reproduzierbarkeit und Zuverlässigkeit des Sensors unterstützen Sie dabei, den pH-Wert für eine maximale Produktausbeute im optimalen Bereich zu halten.

    • Eine spezielle Glasmembran und ein spezielles Referenzsystem machen...

  • Anwendungsgebiet

    Memosens CPS171D misst pH in:

    • Biotech- und Pharmaindustrie
      - In Bioreaktoren/Fermentern: Prozessüberwachung in der Enzymproduktion
      - In Bioreaktoren/Fermentern: Überwachung des Kulturwachstums

    • Lebensmittel & Getränke
      - CIP-/SIP-Anwendungen

    Mit seinen...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Glaselektrode

  • Anwendung

    Hygienische und sterile Anwendungen, Bioreaktor, Fermenter, Biotechnologie, Pharmaindustrie, Lebensmittel

  • Merkmal

    Digitale pH-Elektroden für Bioreaktoren und biotechnologische Produktionsprozesse mit Ionenfalle für eine langzeitstabile Referenz

  • Messbereich

    pH 0 ... 14

  • Messprinzip

    Keramikmembran, Ionenfalle

  • Design

    Alle Schaftlängen mit Temperatursensor
    Advanced gel technology
    Digitale Elektrode mit Memosens-Technologie

  • Material

    Glas und Keramik

  • Maße

    Durchmesser: 12 mm (0.47 Zoll)
    Schaftlängen: 120, 225, 360 und 425 mm
    (4.72, 8.86, 14.2 und 16.7 Zoll)

  • Prozesstemperatur

    0 ... 135 °C (32 ... 275 °F)

  • Prozessdruck

    1 ... 7 bar abs (14.5 ... 101.5 psi)

  • Temperatursensor

    NTC 30k

  • Ex zertifiziert

    IECEx, ATEX, NEPSI, FM, CSA

  • Anschluss

    Induktiver digitaler Anschlusskopf mit Memosens-Technologie

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification