Mikrowellenschranke Transceiver
Soliwave FDR57

Soliwave FDR57 ©Endress+Hauser
Soliwave FDR57 ©Endress+Hauser

Transceiver zur berührungslosen Grenzstand- und Schüttgutbewegungsdetektion

Die Mikrowellenschranke nutzt ein berührungslos detektierendes Verfahren zur Grenzstanddetektion (min./max.) und Schüttgutbewegungsdetektion (Bewegung / keine Bewegung, Trend). Das Gerät eignet sich ebenfalls zur Detektion und Zählung von Stückgut, Erkennung von Ablagerungen sowie zur Überwachung von Befüllprozessen und Materialübergabepunkten. Es kann an Behältern, Rohrleitungen, Einfülltrichtern, Filtern, Schächten oder an Freifallschächten montiert werden. Bei nicht metallischen Behältermaterialien ist eine Messung von außen möglich.

  • Vorteile

    • Einfache Montage mit R 1 ½, 1 ½ NPT Gewinde oder G 1½ (mit Überwurfmutter)

    • Mechanisch robuste Konstruktion garantiert Kosteneinsparungen über den gesamten Lebenszyklus des Produktes: Verschleißfrei, prozessseitiges Keramikfenster (optional), lange...

  • Anwendungsgebiet

    Berührungslose (verschleiß- und wartungsfreie) Grenzstanddetektion (min./max.) und Schüttgutbewegungsdetektion (Bewegung / keine Bewegung, Trend).

    • Detektion, Zählung und Positionierung von Objekten

    • Detektion und Analyse von Ablagerungen und...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Mikrowellenschranke

  • Merkmal / Anwendung

    Transceiver

    Berührungslose Grenzstand- und Bewegungsdetektion

    Erkennen, Zählen und Positionieren von Objekten

    Überwachung von Materialübergabestellen

    Erkennung und Analyse von Ablagerungen und Verunreinigungen


    Installationsarten:

    Berührungslose Installation (Fenster) oder frontbündige Montage (Einbau)

  • Spezialitäten

    Mit optional integrierter Schüttgutbewegungsdetektion

    Parallelbetrieb mit bis zu 5 Kanälen

    Detektionsbereich Grenzstand: max.100 m

    Detektionsbereich Bewegung: max. 10 m, abhängig vom Schüttgut

  • Versorgung / Kommunikation

    Über Prozesstransmitter mit Steuereinheit Nivotester FTR525

  • Umgebungstemperatur

    -40 °C...+70 °C

  • Prozesstemperatur

    Berührungslose Installation: beliebig


    Einbau:

    -40 °C...+70 °C

    Mit HT-Adapter:

    bis +450 °C

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    Berührungslose Installation: beliebig


    Einbau:

    0.5 bar...6.8 bar abs.

    Mit HD-Adapter:

    bis +21 bar abs.

  • Min. Mediumsdichte

    Schüttgewicht: > 10 g/l

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    Berührungslose Installation: keine


    Einbau:

    316Ti, PTFE oder Keramik

  • Prozessanschluss

    Gewinde:

    1-1/2" R, 1-1/2" G, 1-1/2" NPT

  • Kommunikation

    Über Prozesstransmitter mit Steuereinheit Nivotester FTR525

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX, CSA C/US, IEC Ex

  • Konstruktionszulassungen

    EN10204-3.1

  • Optionen

    Schauglas

    Hochtemperaturadapter

    Hochdruckadapter

    Montageschelle

    FAR50, FAR51, FAR52, FAR53, FAR54, FAR55

  • Komponenten

    Transmitter: FQR57

    Prozesstransmitter: FTR525

  • Anwendungsgrenzen

    Schüttgewicht: < 10 g/l

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification