Drehflügel-Grenzschalter
Soliswitch FTE20

Produktfoto Füllstandgrenzschalter Soliswitch FTE20 ©Endress+Hauser
Drehüberwachung mit Füllstandgrenzschalter Soliswitch FTE20 ©Endress+Hauser
Schalttest mit Füllstandgrenzschalter Soliswitch FTE20 ©Endress+Hauser

Einfacher mechanischer Mechanismus, extrem robuster und kosteneffizienter Grenzschalter für Schüttgüter

Der ökonomische Drehflügel-Grenzschalter Soliswitch FTE20 eignet sich bestens für den Einsatz in Schüttgütern. Dank des Polymer-Gehäuses und des kompakten Designs ist er der ideale Sensor für Voll-, Leer- und Bedarfsmeldung in Schüttgutsilos. Durch seine Bauform und die verwendeten Werkstoffe ist der FTE20 extrem robust und für den Gebrauch in staubexplosionsgefährdeten Bereichen geeignet.

Schnellauswahl

Wählen Sie unter den vorgeschlagenen Optionen aus
  • <%label%>
  • <%feature%>
  • Process Connection
  • <%message%>

oder

Individuelle Konfiguration

Wählen Sie unter allen möglichen Optionen aus
  • Vorteile

    • Sicherheit geht vor: Überfüllsicherung mit automatischer Rotationsüberwachung

    • Optische Rotationskontrolle für schnelle und einfache Überprüfung während der Installation und Fehlersuche

    • Extrem robustes Polymergehäuse mit aktuellsten Ex-Zertifikaten für...

  • Anwendungsgebiet

    • Prozessanschlüsse: NPT 1½", PBT; NPT 1¼", PBT; G 1½", PBT; NPT 1½", 1.4305; NPT 1¼", 1.4305; G 1½", 1.4305

    • Sensorlänge: Verschiedene Standardlängen zwischen 100 mm und 600 mm, Länge als Seilversion 2.000 mm (kürzbar)

    • Mittlere Temperatur: -20 bis +80 °C

    • Prozessdruckbereich absolut: +0,5...

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Drehflügler

  • Merkmal / Anwendung

    universell einsetzbar als Voll-, Leer- und Bedarfsmelder in Schüttgutsilos

  • Spezialitäten

    Rotations-Kontroll-System

    Klappbarer Messflügel

  • Versorgung / Kommunikation

    230 VAC 50/60 Hz

    115 VAC 50/60 Hz

    24 VAC 50/60 Hz

    20 bis 28 VDC

  • Umgebungstemperatur

    -20 °C ... 60 °C (-4 °F ... 140 °F)

  • Prozesstemperatur

    -20 °C ... 80 °C (-4 °F ... 170 °F)

  • Prozessdruck absolut / max. Überlastdruck

    0,5 bar bis 1,5 bar (7 psi ... 22 psi)

  • Min. Mediumsdichte

    >= 80 g/l

  • Prozessseitige Hauptmaterialien

    1.4305

  • Max. Zugfestigkeit

    Seilvariante >1500N

  • Prozessanschluss

    NPT 1 1/2", PBT

    NPT 1 1/4", PBT

    G 1 1/2", PBT

    NPT 1 1/2", 1.4305

    NPT 1 1/4", 1.4305

    G 1 1/2", 1.4305

  • Sensorlänge

    75 mm (3")

    100 mm (4")

    120 mm (4 3/4")

    200 mm (8")

    300 mm (12")

    Seillänge ca. 2000 mm (80"), beliebig kürzbar

  • Kommunikation

    Mikroschalter mit Umschaltkontakt max. 6 A/250 VAC 100 mA

  • Zertifikate / Abnahmen

    ATEX

    FM

    IEC Ex

  • Optionen

    Rotations-Kontroll-System

    Signallampe

    Klappbarer Messflügel

    Wetterschutzdach

  • Komponenten

    HAW569 Überspannungsschutz

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Bestellnummer
Specification