Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Brauchwasseraufbereitung

Für sichere und effiziente Prozesse ist eine zuverlässige Aufbereitung des Brauchwassers von entscheidender Bedeutung

Die Brauchwasseraufbereitung ist ein wichtiger Prozess in einer Vielzahl von Branchen. Die Herausforderung für Anlagenbetreiber besteht darin, Effizienz und Sicherheit in Einklang zu bringen, indem sie die Aufbereitungskosten für Brauchwasser optimieren, ohne dessen beabsichtigte Verwendung in einem Prozess zu gefährden. Von der Kühlung oder dem Dampf in der Produktion über spezifiziertes Prozesswasser bis hin zum direkten menschlichen Gebrauch- die Behandlungsanforderungen variieren je nach Qualität, Zusammensetzung und pH-Wert. Unser Portfolio für die Brauchwasseraufbereitung ermöglicht Effizienz in jeder Situation.

Wie wir Sie unterstützen

Endress+Hauser bietet ein breites Portfolio, das speziell auf die einzigartigen und vielfältigen Herausforderungen der Brauchwasseraufbereitung zugeschnitten ist. Dank unserer Messprinzipien können unsere Kunden die Prozesssicherheit und -effizienz verbessern:

  • Membranfiltration

  • Kühlen und Kochen von Wasser

  • Brauchwasseraufbereitung für spezielle Anforderungen

Anwendungen

Membranfiltration

Membranfiltration ist eine einzigartige Technologie zur Aufbereitung von Wasser. In Abhängigkeit von der Porengröße kann die Membranfiltration dazu genutzt werden, verschiedene Aufbereitungsziele zu erreichen: von der mechanischen Trennung von Bakterien und Viren bis zu einzelnen Ionen für die Entsalzung. Effizienz und Lebensdauer hängen bei der Membranfiltration von der regelmäßigen Überwachung mehrerer Wasserinhaltsstoffe ab.

Membranfiltration
Unsere Kompetenz im Feld

Das breite und äußerst vielseitige Geräteportfolio von Endress+Hauser ermöglicht eine genaue und zuverlässige Überwachung der Parameter für eine optimale Membraneffizienz und -lebensdauer:

Kühl- und Kesselwasser

Korrosion, Verschmutzung und Belagsbildung vermindern die Effizienz von Kühl- und Heizprozessen und können zu schwerwiegenden Gesundheitsproblemen führen. Deshalb ist es gängige Praxis, das Kühlwasser zu filtern und Biozide zu dosieren, um das Wachstum von Algen, Pilzen und Bakterien zu verhindern. Die Wirksamkeit dieser Prozesse hängt von einer zuverlässigen kontinuierlichen Überwachung von Wasserinhaltsstoffen wie pH-Wert und Sauerstoffgehalt ab.

Kühl- und Kesselwasser
Unsere Kompetenz im Feld

Zu unserem Portfolio für die Flüssigkeitsanalyse gehören digitale Sensoren und Messumformer sowie individuell anpassbare Analysepanels für die zuverlässige Überwachung wichtiger Parameter:

Prozesswasseraufbereitung

Prozesswasser, das direkt mit dem gewünschten Produkt in Berührung kommt, muss dauerhaft bestimmte Qualitätsmerkmale aufweisen, damit eine optimale Produktqualität erreicht wird. Parameter wie pH-Wert, Trübung und Sauerstoffgehalt müssen durch Filtration und die Zugabe genau dosierter chemischer Stoffe gewährleistet werden.

Prozesswasseraufbereitung
Unsere Kompetenz im Feld

Unser Portfolio an Durchflussmesseinrichtungen, digitalen Analysesensoren und Messumformern erlaubt die Einhaltung der Spezifikationen für Prozesswasser:

Brauchwasseraufbereitungsprozesse

Brauchwasseraufbereitung ©Endress+Hauser
Membranfiltration ©Endress+Hauser
Oxidation und Gasaustausch ©Endress+Hauser

Vorteile

Endress+Hauser Endress+Hauser hat mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Wasserindustrie. Überall auf der Welt vertrauen kommunale und industrielle Kunden der Kompetenz unserer Mitarbeiter und unserem speziellen Portfolio, das hinsichtlich der Herausforderungen unserer Kunden entwickelt wurde. Wir können Sie dabei unterstützen, Ihre Anlagenverfügbarkeit, Produktqualität und Kosteneffizienz zu gewährleisten.

  • +60 Jahre

    Erfahrung in der Wasser- und Abwasserindustrie

  • 250.000

    installierte digitale Analysesensoren weltweit

  • 40 %

    längere Lebensdauer unserer digitalen Sensoren

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Ähnliche Geschichten

Weitere Industrien