Geben Sie mindestens 2 Zeichen ein, um die Suche zu starten.

Verbessern Sie die Qualitätskontrolle für Ihr Bier

Alle Prozesse in der Bierproduktion müssen darauf ausgelegt sein, eine kontinuierlich hohe Produktqualität zu gewährleisten

Bier wird aus Naturrohstoffen gebraut, deren Beschaffenheit sich von Jahr zu Jahr und von Ernte zu Ernte unterscheidet. Der Brauer muss auf diese Änderungen reagieren, um Bier in einer gleichbleibenden Qualität zu produzieren; außerdem muss das Bier jedes Jahr seinen gleichen charakteristischen Geschmack aufweisen, um die Erwartungen des Kunden zu erfüllen. Um dies zu erreichen, ist viel Erfahrung erforderlich. Und das ist die Kunst des Bierbrauens.

Unser Angebot

Endress+Hauser ist an Ihrer Seite und unterstützt Sie dabei, Ihre Prozesse Tag und Nacht konsistent auf einem hohen Qualitätsniveau ablaufen zu lassen. Unsere topmoderne Sensorik unterstützt den Brauprozess. Die kontinuierlich verbesserte Genauigkeit der Gerätemesstechnik ermöglicht Ihnen in Kombination mit einer hohen Wiederholbarkeit einen im höchsten Maße präzisen Ablauf Ihrer Prozesse. Unser Angebot steht für:

  • Stabile Produktqualität

  • Zuverlässige Messung von Prozessparametern

  • Optimierter Rohstoffeinsatz

  • Energieeffizienz

  • Höchste Verfügbarkeit der Brauerei

Anwendungen

Sudhaus

Die effiziente Umwandlung der Stärke in Malzzucker muss sichergestellt werden. Innovative und genaue Messtechnologien sind entscheidend, um in bestimmten Prozessen exakt den richtigen Zeitpunkt zu finden.

Sudhaus, Mitarbeiter beim Blick in einen Behälter Überwachung im Sudhaus
Unsere Kompetenz im Feld

Endress+Hauser bietet die größte am Markt erhältliche Produktpalette, um sämtliche Prozesse in Ihrem Sudhaus zu optimieren.

  • Gewährleisten Sie höchste Zuverlässigkeit und Genauigkeit mithilfe von glaslosen pH-Sensoren wie dem CPS77D und Wechselarmaturen in Kombination mit der Memosens-Technologie.

  • Um die tatsächliche Ausbeute anzuzeigen, liefert das Coriolis-Mehrfrequenz-Massedurchflussmessgerät Promass Q selbst in Anwendungen, in denen Gasblasen mitgeführt werden, den temperaturkompensierten Durchfluss, den aufsummierten Wert und den Plato°-Wert.

  • Nutzen Sie den hydrostatischen Füllstandsensor Deltapilot mit Temperaturkompensation für eine höchst zuverlässige Füllstandmessung im Maischebottich. Die abgesetzte Elektronik bietet einen leichten Zugriff.

  • Optimieren Sie die Verwendung der Ausgangsstoffe durch präzise Dosierung aller Komponenten. Das Massedurchflussmessgerät Promass F100 bietet eine hervorragende Temperaturstabilität und präzise Messungen.

Fermentation

Das Ziel der Vergärung ist die Umwandlung des Malzzuckers in Alkohol. Die gezielte Dosierung von Sauerstoff beeinflusst den physiologischen Zustand der Hefe und ihre Vermehrung zu Beginn der Gärung. Eine zuverlässige Temperaturmessung ist im gesamten Prozess entscheidend, um Charge für Charge eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten.

Qualitätskontrolle in der Brauerei
Unsere Kompetenz im Feld

Qualitativ hochwertige Widerstandsthermometer in hygienischer Bauform und mit extrem kurzen Ansprechzeiten garantieren eine optimale Temperaturregelung. Die Extraktmessung kann im Gärtank mittels Coriolis-Durchflussmessung oder Vibronik-Dichtemessung mit einer Genauigkeit von 0,15° Plato durchgeführt werden. So lässt sich durch kontinuierliche Anpassungen ein stabiler Gärprozess gewährleisten.

  • Verbessern Sie Ihre Temperaturregelung mit dem iTHERM TM411.

  • Optimieren Sie Ihre Extraktmessung mit unserem Durchflussmessgerät Promass Q300 oder dem Dichterechner FML621.

Filtration

Die größte Herausforderung, die sich beim konventionellen Filtrationsprozess stellt, hängt mit der Kieselgurfiltration zusammen, da die Qualität der Kieselgur Schwankungen unterliegen kann. Dies ist insbesondere bei der Entsorgung problematisch, da die Kieselgur große Mengen an Abfällen verursacht.

Schauglas in der Bierfiltration
Unsere Kompetenz im Feld

Der Differenzdruck ist ein üblicher Indikator für die Filterleistung. Herkömmliche Differenzdrucktransmitter oder elektronische Differenzdrucksysteme bieten die erforderliche Zuverlässigkeit.

  • Verbessern Sie die Zuverlässigkeit, und optimieren Sie die Leistung Ihrer Filter mit dem elektronischen Differenzdrucksystem Deltabar FMD71.

Farbbasierte Inline-Erkennung von Biersorten

Brauereien stellen oftmals viele unterschiedliche Sorten von Bier her. Die Herausforderung besteht darin, einen klaren Überblick über die Produktion zu behalten, um eine korrekte Abfüllung sicherzustellen.

Prozessphotometer
Unsere Kompetenz im Feld

Für eine reibungslose Produktion und zur Minimierung von Bierverlusten müssen Hersteller soweit wie möglich die einzelnen Sorten automatisch und direkt inline unterscheiden können. Für die Messung werden Zweikanal-Photometer verwendet, wodurch die Farbabsorption entsprechend den EBC-Richtlinien analysiert werden kann. Zusammen mit einer Leitfähigkeitsmessung können so die einzelnen Biersorten identifiziert werden.

  • Verlassen Sie sich auf unseren optischen Sensor OUSAF22, um eine präzise Inline-Farbmessung zu erreichen.

  • Nutzen Sie den digitalen Leitfähigkeitssensor Indumax CLS54D.

Optimierung des CIP-Prozesses (Cleaning-In-Place).

Die Konzentration der CIP-Medien beeinflusst den Reinigungserfolg, ebenso wie sich Reste dieser Medien im Produkt negativ auf die Lebensmittelsicherheit auswirken. Ferner verursacht die CIP-Reinigung hohe Abwasserkosten.

Instrumente im CIP-Prozess
Unsere Kompetenz im Feld

Eine hochgenaue Leitfähigkeitsmessung gewährleistet die exakte Überwachung der erforderlichen Konzentration. Die Auswahl des Verfahrens zur Füllstandmessung in aggressiven Chemikalien ist abhängig von der Tankgröße und der Nutzerpräferenz.

Erfahren Sie mehr über die Verbesserung Ihrer Brauprozesse

Prozesse im Sudhaus ©Endress+Hauser

Im Sudhaus – von der Malzannahme über das Maischen und Läutern bis zum Würzekochen

Vergärungs- und Filtrationsprozess beim Brauen ©Endress+Hauser

Der Vergärungs- und Filtrationsprozess

Prozessinstrumentierung in der Bierfiltration ©Endress+Hauser

Prozessinstrumentierung im Bierfiltrationsprozess

Prozessinstrumentierung in der Bierreifung und -filtration ©Endress+Hauser

Prozessinstrumentierung im Bierreife- und -filtrationsprozess

Treffen Sie einen Experten

„In meinem Job als Branchenmanager setze ich mich dafür ein, dass Sie Produktqualität und Geschmack Ihrer Produkte sicherstellen können. Gemeinsam tun wir alles, was nötig ist, um Ihren Qualitätskontrollprozess weiter zu verbessern.“

Matthias Schützeberg

Branchenmanager - Lebensmittel- und GetränkeindustrieGlobal Industry Management, Endress+Hauser Group Services AG

Vorteile

Verlassen Sie sich auf unsere zuverlässigen Messsysteme zur Erfassung qualitätsrelevanter Parameter, die für den idealen Prozess alle erforderlichen Daten liefern, passende Lösungen unterstützen, um jeden Schritt im Brauprozess nachzuverfolgen und Produktverluste minimieren. Unser erfahrenes Team von Branchen- und Anwendungsexperten hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Prozessinstrumentierung für Ihre kritischen Parameter.

  • 52 Wochen

    stabile Produktqualität und Prozesse dank optimaler Instrumentierung für Ihre kritischen Parameter

  • 30 %

    weniger Wasser- und Chemikalienverbrauch in Ihrem CIP-Prozess

  • 100 %

    Einhaltung von Branchenstandards und Vorschriften

Blättern Sie durch unser Portfolio!

Ähnliche Geschichten

Weitere Industrien