Easytemp TMR31
Kompaktthermometer

Produktbild Kompaktthermometer TMR31 ©Endress+Hauser
Produktbild Kompaktthermometer TMR31 mit großer Einbaulänge und Halsrohr ©Endress+Hauser
Produktbild Kompaktthermometer TMR31 mit großer Einbaulänge ©Endress+Hauser
Produktbild Kompaktthermometer TMR31 mit sehr kurzer Einbaulänge ©Endress+Hauser

Kompakt, schnell und präzise zur Messung von Prozesstemperaturen in industriellen Prozessen

Mit Kosteneffizienz, optimaler Raumausnutzung, zuverlässigem Betrieb, einfacher Montage und Inbetriebnahme erfüllt der TMR31 die Anforderungen der modernen Prozessmesstechnik. Vibrationsfest integrierte Dünnschicht-Sensoren garantieren hohe Betriebssicherheit bei schnellstem Ansprechverhalten.

  • Vorteile

    • Kleine, kompakte Bauform komplett aus Edelstahl

    • Extrem kurze Ansprechzeiten

    • Hohe Messgenauigkeit auch bei kurzen Einstecklängen

    • 4-Leiter Pt100 oder PC-programmierbarer Messumformer mit 4...20 mA Ausgang

    • Konfiguration und Visualisierung mit kostenloser PC-...

  • Anwendungsgebiet

    Das Kompaktthermometer wird zur Messung von Temperaturen von -50 °C bis 150 °C, mit Halsrohr bis 200 °C (392 °F), verwendet. Bevorzugte Einsatzorte sind Behälter und Rohrleitungen. Mit Prozessanschlüssen für allgemeine Anwendungen.

Funktionen und Spezifikationen

Zurück

Details

  • Messprinzip

    Widerstandsthermometer

  • Merkmal / Anwendung

    metrische Bauart

    Kompaktthermometer

    schnelle Ansprechzeit

    Gewindeprozessanschluss

    mit Halsrohr oder ohne Halsrohr

  • Schutzrohr

    ohne (nicht für Schutzrohreinbau vorgesehen)

  • Messeinsatz

    Rohrvariante, isolierte Drähte, nicht biegbar

  • Außendurchmesser Schutzrohr / Messeinsatz

    4,00 mm (0,16")

    6,00 mm (0,24'')

  • Max. Eintauchlänge auf Anfrage

    bis 600,00 mm (23,62'')

  • Werkstoff Schutzrohr

    1.4404 (316L)

  • Prozessanschluss

    Außen-Gewinde:

    G1/4"

    G1/2"

    NPT1/4"

    NPT1/2"

    M14x1.5

    M18x1.5

    BSPT R1/2"

  • Form der Spitze

    gerade

  • Oberflächengenauigkeit Ra

    0,8 μm (31,5 μin.)

  • Arbeitsbereich

    PT 100:

    -50 °C ...200 °C

    (-58 °F ...392 °F)

  • Max. Prozessdruck (statisch)

    bei 20 °C: 100 bar (1.450 psi)

  • Genauigkeit

    Klasse A nach IEC 60751

  • Ansprechzeit

    t50 = 1 s

    t90 = 2 s

  • Aufnahme Kopftransmitter

    nein

    4…20mA Ausgang

  • Zertifikate

    Schiffsbauzulassung

    UL 3111-1

    EAC

Dokumente / Handbücher / Software

Zubehör / Ersatzteile

Nr
Order code
Specification